Kumitz MK-Kumitz MK Kumitz MK-kumitz Kapelle Verein Musikverein Musikgruppe Band Salzkammergut Aussee Tourismus Freude Noten Musiknoten Partitur CD DVD Ennstal Liezen Steiermark styria austria cms system musikgruppen fernsehn TV Computer Internet Wie Warum Wann Wo Bad Aussee Kainisch Pichl Knoppen Obersdorf Bad Mitterndorf Veranstaltungen Musikkapelle Kumitz Gemeinde Verein musizieren Musi Musik Kumitz Kapelle Instrumente Klang Stücke Noten Solisten Solostücke Register Salzkammergut Steiermark Österreich Austria Brass Band music Jugend Jungmusiker Leistungsabzeichen Bronze Silber Gold Silber-Gold Verdienste Verdienst Obmann Ehrenobmann Stabführer Kapellmeister Aktiv aktive Musiker Mitglieder Blaskapelle Kainisch Pichl-Kainisch Pichl Kumitz Maria Kumitz Verein Musikverein Noten Notenarchiv Marsch Polka Walzer Marschmusik Aufnahme CD Record Volksmusik Gruppen Musikgruppen Tanzlmusi Weisenbläser Braunbären Jodler Weisen Fasching Stimmung NON-Stop Bar Bar Einkehr Mitterndorf Bad Mitterndorf Obersdorf Bassflügelhorn Baßflügelhorn Waldhorn Horn Es-Horn Es F Kreuz b Vorzeichen Noten Klarinette Saxophon Saxofon Trommel kleine Trommel große Trommel Trompete Trompeten Solo Stücke Konzert Konzerte Klavier Solist Solistin Solostücke Marsch Märsche Polka Polkas Overtüre Overtüren Flügelhorn Baß Bass music concert trumpet drum play playlist Flöte Querflöte Oboe Fagott Musikheim Musikschule JMLA Jungmusikerleistungsabzeichen Bronze Silber Gold Junior Kinder Leistungsabzeichen Ehrungen Abzeichen Freude Spaß Spiel Freizeit Vergnügen Aufführung Aufführungen Ostern easter Wünsche Wunsch Wunschkonzert Spenden Freiwillig freiwillige Spenden Werbung gratis free download crack serial serialz serials keygen generator CMS cms Content Management System cms-system homepage content-management-system internet portal band bands gruppen musi musizieren Salzkammergut Steiermark Norden hit hits modern Noten Archiv Archivar Mitgliedsbeitrag Mitglieder Notenzeile Notenzeilen Komponist Komponisten Ausseerland Aussee Bad Aussee Grundlsee Ödensee Altaussee Strassen Straßen Hut Mode Musiker Mode Uniform Weisenbläser Weisen Jodler Alpenländische Musik optimieren cms CMS Vornamen beliebte Kultur Steigerung Kontakt 8984 03624 8990 8983 Erklärung Jugend jung sozial Kultur Weltkulturerbe einfach modern Polka Marsch Bayrischer Strassen Straßen Lupitsch Obertraun Bad Goisern Bad Ischl Bad Mitterndorf Tauplitz Krungl Neuhofen Mühlreith Heimreith Narzissenfest Narzisse Narzissen Blasmusik Blasmusikverband online schnell Blaskapelle Musiker Impressum Musican Music mp3 MP3 mp-3 mp 3 Blasmusik Verband Musikfest Blasmusikfest Frühschoppen Kapelle Kirche kirchlich Engagement Auftritt Konzert Konzerte Karte Karten zuhören Genuß Genuss Tonleiter Tonleitern üben Übung
 
 
   
     Nächster Termin: Maiaufmarsch ab Obersdorf - 01.05.2019 um 06:00  
 
     Startseite 
 
     Termine 
 
     Kontakt 
 
     Chronik 
 
     Musikgruppen 
 
     Musikanten 
 
     Sponsoren 
 
     Archiv 
 
     Download Bereich 
 
     Für Musikanten 
 
 
 
     >>> Aktuelles <<< 
 
 
sponsored by it4u.at
 
Besucher
713855
 

    

Archiv

155 Jahre Musikkapelle Kumitz

Als musikalischen Abschluss des Jahres 2018 gestaltete die Musikkapelle Kumitz am 25. Oktober einen Jubiläumsabend. Grund dafür ist das 155jährige Gründungsfest unseres Klangkörpers.

Nach einem konzertanten Teil war die Formation "La Paloma" für das Programm verantwortlich. Dem Publikum wurden tolle Melodien im Swing und modernen Stil geboten. Danach übernahm die "Hinterberger Böhmische" und unterhielt das Publikum bis zu Schluss.

Im Zuge des Konzertes stellten unsere Jugendreferentinnen Eva Moser und Margit Präsoll die Musikschüler vor. Voller Stolz dürfen wir berichten, dass sich 25 Musikschüler in Ausbildung befinden, wobei 4 bereits aktiv im Verein mitspielen.

In seinen Grußworten gratulierte Bürgermeister Klaus Neuper der Musikkapelle zum Jubiläum und überbrachte ein großartiges Geschenk. Aus Subventionsmittel unseres LH Stv Michael Schickhofer wurde der Jubelkapelle ein Scheck in der Höhe von € 5.000,- überreicht. Diese großartige Vereinsförderung wird für die Musikerausbildung in der Musikkapelle Kumitz verwendet.

Herzlichen Dank dafür!




    
 
    







Frühschoppen der MK-Kumitz beim Narzissenfest 2018

Auch heuer spielte die Musikkapelle Kumitz einen Frühschoppen im traditionellen Bierzelt der Freiwilligen Feuerwehr Bad Aussee beim Narzissenfest.

Zahlreiche Besucher besuchten bei wunderschönem Wetter den Frühschoppen mit der Musikkapelle Kumitz. Wir dürfen uns auf diesem Wege nochmals bei der FF Bad Aussee für die tolle Bewirtung herzlich bedanken.



    
 
  



Fronleichnam 2018

Am Donnerstag den 31. Mai 2016 wurde das Fronleichnamsfest in Maria Kumitz gefeiert. Die Musikkapelle Kumitz spielte auch heuer wieder bei der Fronleichnamsprozession diverse Stücke.

Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich vom mittelhochdeutschen vrône lîcham „des Herren Leib“ ab.

Fronleichnam wird am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest begangen (am 60. Tag nach dem Ostersonntag) und fällt somit frühestens auf den 21. Mai und spätestens auf den 24. Juni.

 



    



Blasmusik trifft Volksschule

Am Freitag, den 25. Mai waren einige Musiker der Musikkapelle Kumitz in der Volksschule Knoppen zu Gast und präsentierten den Kindern verschiedene Instrumente. Hoffentlich konnten so viele Kinder für die Musik begeistert werden.

Musik fördert die Entwicklung eines jeden Menschen.

Das Erlernen eines Instrumentes mit all seinen Anforderungen hat einen unverzichtbaren Wert.



    
 



Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehren Obersdorf und Kainisch

Die Kameraden der FF Kainisch und FF Obersdorf begingen am Freitag, 04. Mai 2018 traditionell die Feier zum Florianitag.

Nach einem gemeinsamen Marsch von Obersdorf zur Kumitzkirche wurde gemeinsam die Heilige Messe gefeiert!

Bei der Einkehr im Depot der FF Obersdorf klang der Florianitag gemütlich aus.

Vielen Dank an die FF Oberdorf für die Einladung!





Traditioneller Aufmarsch zum 1. Mai 2018


Wer um sechs Uhr morgens in Kainisch Marschklänge vernahm, wusste Bescheid: Die Musikkapelle Kumitz beginnt das Maiblasen und ehrt somit den Tag der Arbeit und den Tag der Blasmusik.

Traditionell marschieren die Musikkapellen an diesem Tag im ganzen Land durch die Ortschaften.
Sie verbreiten mit ihren zünftigen Marschklängen gute Laune bei der Bevölkerung und bitten um Spenden für die Erhaltung dieser kulturellen Brauchtumsträger.

 

 

Ein herzliches Vergelt´s Gott an die Bevölkerung!

 



    
 
    



Wunschkonzert 2018

Das Wunschkonzert der MK Kumitz am 24. März war wieder ein voller Erfolg. Für alle Akteure war der Abend der perfekte Beginn ins musikalische Jubiläumsjahr 2018. Heuer feiert der Klangkörper der Pfarre Kumitz sein 155jähriges Bestehen.

Mit Bravour hat unser neuer Kapellmeister Gerald Schlömmer sein erstes Wunschkonzert sprichwörtlich über die Bühne gebracht. Ein abwechslungsreiches Programm wurde dem Publikum geboten.

Unter den zahlreichen Gästen durften wir Bürgermeister Manfred Ritzinger, Vizebürgermeister Kurt Edlinger, Gemeindekassier Bernhard Berger, Kulturobmann Klaus Neuper, Tourismusobmann Kurt Sölkner, Bezirksobmann Franz Egger,  Bezirkskapellmeister Ludwig Egger sowie etliche Musikkameraden anderer Kapellen begrüßen.

Vielen Dank dem K & K Viergesang fürs Mitwirken und vor allem ein herzliches Dankeschön an unseren Moderator Dr. Franz Gumpenberger, der uns so humorvoll und gekonnt durch diesen Abend geführt hat.

Im Rahmen des Wunschkonzertes werden auch immer besondere Leistungen hervorgehoben. Für seine Tätigkeit als musikalischer Leiter wurde Franz Egger mit der Verdienstmedaille in Silber des Österreichischen Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Ein gemeinsames Geschenk wurde von der Gemeinde und vom Musikverein überreicht. Bürgermeister Manfred Ritzinger würdigte in seiner Ansprache die Leistung des ehemaligen Kapellmeisters.

Den Musikschülern Elisa Schmied, Felix Kronsteiner und Bernd Punkenhofer wurde zur bestandenen Prüfung zum Leistungsabzeichen Junior gratuliert. Magdalena Egger und Anna Grill haben das Leistungsabzeichen in Silber bravourös bestanden. Ihnen allen wurde ein kleines Geschenk überreicht.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern, bei allen Spendern, Sponsoren und hoffen sie auch nächstes Jahr wieder willkommen zu heißen.



    
 
    
 
    
 
    



Leistungsabzeichen

Auch heuer traten wieder Jungmusiker der MK Kumitz zur Prüfung zum Leistungsabzeichen an.

Magdalena Egger legte auf der Querflöte das Leistungsabzeichen in Silber ab und bestand mit sehr gutem Erfolg!

Anna Grill bestand auf der Querflöte das Leistungsabzeichen in Silber mit ausgezeichnetem Erfolg!

Elisa Schmied absolvierte das Leistungsabzeichen Junior auf dem Schlagzeug mit ausgezeichnetem Erfolg.

Felix Kronsteiner bestand das Leistungsabzeichen Junior mit sehr gutem Erfolg!

Bernd Punkenhofer legte auf der Klarinette das Leistungsabzeichen Junior ab und bestand mit sehr gutem Erfolg!

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Musiker/innen und wünschen weiterhin viel Freude im Verein.



  



Gratulation Elfriede Sterr

Am Sonntag dem 25. Febrauar war eine Abordnung der MK Kumitz bei Frau Frieda Sterr zu Gast.

Es wurde der achtzigste Geburtstag unseres langjährigen Mitglieds gefeiert.

Herzlichen Dank für die Einladung und freundliche Bewirtung im GH Kalas in Obersdorf.

Liebe Frieda, nochmals alles Gute und vor allem Gesundheit für die Zukunft!





Kumitzer Trommelweiber

Am Faschingdienstag waren die Kumitzer Trommelweiber wieder unterwegs von Obersdorf bis zur Mehrzweckhalle Knoppen.

Herzlichen Danke für die Verpflegung und Spenden die wir entgegennehmen durften.



    



Maschkera Musikporbe als Auftakt zum Fasching 2018!

Mit einer lustigen Faschingprobe begannen für die Kumitzer Musikant/innen die närrische Zeit!

Wir wünschen allen einen schönen Fasching!!



    
 
    



Termine Sommerkonzerte

In einer gemeinsamen Besprechung diskutieren die Führungskräfte der Musikkapellen Tauplitz, Bad Mitterndorf und Kumitz gemeinsam mit Kulturreferent Klaus Neuper  über die künftige Abhaltung der Sommer- bzw. Tourismuskonzerte. Man einigte sich schnell darauf, die Konzerte an drei aufeinander folgenden Tagen abzuhalten.

Am Dienstag (beginnend mit 17. Juli 2018) wird es im Pfarrgebiet Kumitz Platzkonzerte geben, am Mittwoch (beginnend mit 25. Juli 2018) im Kurpark Bad Mitterndorf und am Donnerstag (beginnend mit 19. Juli 2018) wird im Pavillon Tauplitz Blasmusik zu hören sein. Weiters wird auch jede Kapelle in den jeweils anderen Ortschaften zu Gast sein und dafür sorgen, dass unseren Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm geboten wird.

Wir hoffen, dass dieses Angebot bei allen Gästen und Einheimischen angenommen wird und die Sommerkonzerte durchwegs gut besucht werden.





Gratulation Laura Schlömmer

Zur Feier zum achtzigsten Geburtstag stellte sich neben vielen Gratulanten auch eine Abordnung der Kumitzer Musi ein. Herzlichen Glückwunsch an Laura Schlömmer und viel Glück und Gesundheit für die Zukunft!

Wir bedanken uns herzlich für die freundliche und gute Bewirtung, sowie für die außerordentlich großzügige Spende!





Schnuppertag Volksschule Knoppen

Am 31. Jänner 2018 hatte die Musikkapelle Kumitz die Möglichkeit, sich den Schülern der Volksschule vorzustellen. Eva Moser, Herbert Strimitzer und Fritz Winkler waren in den Klassenzimmern präsent und erklärten im Zuge des Musikunterrichtes die Bedeutung der Blasmusik, die Organisation des Vereins und vor allem die mitgebrachten Instrumente.

Voller Interesse lauschten die Kinder den Ausführungen der vortragenden Musiker. In der nächsten Schnupperstunde wird die Musikkapelle weitere Instrumente vorstellen. Bei einem Besuch der Kinder im Probelokal können dann alle Instrumente auch selbst ausprobiert werden. Dabei wird es auch die Gelegenheit geben sich für ein Instrument zu entscheiden und sich in der Musikschule anzumelden.

Unser Ziel ist es die Jugend zu fördern, den jungen Menschen ein interessantes Hobby zu ermöglichen und unseren Verein mit aktiver Jugendarbeit in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.



    
 
    
 



69. Jahreshauptversammlung der MK Kumitz

Am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, fand im Gasthaus Genuss am See die Generalversammlung der Musikkapelle Kumitz statt. Obmann Fritz Winkler begrüßte zahlreiche Gäste und Ehrengäste, darunter Bgm. Manfred Ritzinger, Vbgm Kurt Edlinger, Obmann des Kulturreferates Klaus Neuper, Bezirksobmann Franz Egger und Bezirkskapellmeister Ludwig Egger.

Nach Abhaltung der Gedenkminute für Verstorbene Mitglieder folgten die Berichte der einzelnen Funktionäre.

Hervorgehoben wurde die große musikalische Aktivität und auch der verantwortungsvolle Umgang mit den finanziellen Mitteln. Obmann, Kapellmeister und Stabführer bedankten sich bei den Musiker/innen für die gelebte Kameradschaft im Verein.

Bei der abgehaltenen Ergänzungswahl wurde Gerald Schlömmer einstimmig zum neuen Kapellmeister gewählt. Er tritt die Nachfolge von Franz Egger an, der mit 01. November 2017 sein Amt zur Verfügung stellte.

Im Rahmen der Versammlung fanden auch Ehrungen statt. Herbert Strimitzer wurden für 40-jährige Tätigkeit mit dem Ehrenzeichen in Gold, Gerald Schlömmer mit dem Ehrenzeichen in Silber für 15 Jahre ausgezeichnet. Das Ehrenzeichen in Bronze für 10-jährige aktive Mitgliedschaft erhielt Raphael Schretthauser. Margit Präsoll wurde mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

Die nächste Gelegenheit die Musikkapelle zu erleben bietet sich beim traditionellen Wunschkonzert am Palmsamstag, dem 24. März in der Mehrzweckhalle Knoppen. Auf ihren Besuch freuen sich die MusikerInnen der Musikkapelle Kumitz.



    



Gemeindeeisschießen 2018

Die Eisschützen der MK-Kumitz belegten heuer den guten sechsten Platz! Der olympische Gedanke steht im Vordergrund und so wurde anschließend in der Kohlröserlhütte und im Sportstüberl mit den Siegern ordentlich gefeiert.

Eine Gratulation gebührt allen erfolgreichen Eisschützen, die durch ihre Teilnahme unseren Verein bestens repräsentiert haben!





Kapellmeister - Wechsel in der MK Kumitz

Am 01. November  wurde an der musikalischen Spitze der Musikkapelle Kumitz ein Kapellmeisterwechsel vollzogen:
Franz Egger gibt nach sieben Jahren Kapellmeister-Tätigkeit den Taktstock an seinen bisherigen Stellvertreter Gerald Schlömmer ab.

Franz Egger ist seit 37 Jahren aktiver Musiker bei den Kumitzern und kann auf eine 7-jährige erfolgreiche Tätigkeit als Kapellmeister zurückblicken. Erwähnenswert ist, dass er insgesamt 27 Jahren durchgehend als Funktionär beim Musikverein als Bezirksbeirat, Kapellmeister-Stellvertreter und zuletzt als Kapellmeister tätig war.

Die Kapelle absolvierte in seiner Zeit als Kapellmeister zwei Konzertwertungen und eine Marschmusikwertung. So konnten wir im Mai 2015 den „Steirischen Panther“ als Auszeichnung des Landes Steiermark bereits zu zweiten Mal im Empfang nehmen. Bei zahlreichen Konzerten konnte Franz Egger das Publikum vom guten musikalischen Niveau des Klangkörpers überzeugen. Er bleibt der Musikkapelle natürlich weiterhin als Klarinettist erhalten.

Die musikalische Leitung übernimmt nun Gerald Schlömmer. Er ist bereits seit 14 Jahren Mitglied im Verein und spielt mit viel Leidenschaft das erste Tenorhorn. Auch in der Formation „Hinterberger Böhmische“ ist Gerald mit dabei.
Er übernimmt nun als Kapellmeister eine schöne, aber herausfordernde Aufgabe.

Die Funktion des Kapellmeisters wir in der Musikkapelle Kumitz auch weiterhin als „Ehrenamt“ und „Freiwilligenarbeit“ ausgeführt. Mein Dank gilt aber auch allen Funktionären und Mitgliedern in unserem Verein, die als Idealisten bereits sind, das Kulturgut Blasmusik in der Pfarre Kumitz hoch zu halten.

Herzlichen Dank dem scheidenden Kapellmeister Franz Egger für seine geleistete Arbeit.
Gerald Schlömmer wünschen wir alles Gute und viel Erfolg.

Fritz Winkler - Obmann





Konzert beim Ödensee

Am 17. August war die Musikkapelle Kumitz zu Gast beim Ödensee. Bei herrlichem Wetter konzertierten die Kumitzer bei der Kohlröserlhütte vor zahlreich erschienenem Publikum.





Markus Präsoll verstorben

Am Sonntag, dem 13. August 2017 ist unser Musikkamerad und Subkassier Markus Präsoll verstorben.

Unser Max war bis 2003 aktiver Musiker und hat ab 2010 einen Teil der unterstützenden Mitglieder in Obersdorf betreut.

Wir hatten das Glück und die Freude, einige Jahre Deine Kameraden zu sein und mit dir viele lustige und gesellige Stunden zu verbringen.

Lieber Max, wir werden dich in ehrenvoller Erinnerung behalten!





Konzert Sportstüberl Pichl

Aufgrund des Benefizkonzertes der Gardemusik Wien am 27. Juli 19:30 in Bad Aussee wird das Platzkonzert im Sportstüberl Pichl einen Tag vorverlegt.

Neuer Termin: Mittwoch, 26. Juli 19:30 Uhr

Wir bitten um zahlreichen Besuch!!





Frühschoppen der MK-Kumitz beim Narzissenfest 2017

Auch heuer spielte die Musikkapelle Kumitz einen Frühschoppen im traditionellen Bierzelt der Freiwilligen Feuerwehr Bad Aussee beim Narzissenfest 2017.

Zahlreiche Besucher besuchten bei wunderschönem Wetter den Frühschoppen mit der Musikkapelle Kumitz. Wir dürfen uns auf diesem Wege nochmals bei der FF Bad Aussee für die tolle Bewirtung herzlich bedanken.





Frühschoppen Bierzelt Ottnang Manning

Am 14. Mai 2017...

Bericht folgt...

 



    
 
    
 
    



Herzliche Gratulation Eva & Stefan

Eva Wachinger und Stefan Moser gaben sich am 6. Mai 2017 das JA-Wort.

Die Musikkapelle Kumitz rückte beim Poltern am 4. Mai in Kainisch, sowie natürlich bei der Hochzeit am 6. Mai 2017 zur Gratulation aus.

Wir wünschen Euch alles Gute und senden auch auf diesem Wege die allerbesten Wünsche für Eure gemeinsame Zukunft.



    



Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehren Obersdorf und Kainisch

Die Kameraden der FF Kainisch und FF Obersdorf begingen am Freitag, 05. Mai 2017 traditionell die Feier zum Florianitag.

Nach einem gemeinsamen Marsch von Obersdorf zur Kumitzkirche wurde gemeinsam die Heilige Messe gefeiert! Anschließend fand beim Kriegerdenkmal ein Gedenken an verstorbene Kameraden, sowie vor dem Feuerwehrdepot Obersdorf die Segnung eines neuen MTF der Feuerwehr Kainisch statt.

Gratulation an HBI Robert Walkner, der zum 1. Mal das Kommando der Parade über hatte und dies gekonnt durchführte.

Bei der Einkehr im Depot der FF Obersdorf klang der Florianitag gemütlich aus.

Vielen Dank an die FF Kainisch für die Einladung!



    
 
    
 
    



Traditioneller Aufmarsch zum 1. Mai der MK Kumitz


Wie jedes Jahr überbrachte auch heuer die Musikkapelle Kumitz musikalische Frühlingsgrüße am Tag der Arbeit von Obersdorf nach Kainisch.

Traditionell marschieren die Musikkapellen an diesem Tag im ganzen Land durch die Ortschaften.
Sie verbreiten mit ihren zünftigen Marschklängen gute Laune bei der Bevölkerung und bitten um Spenden für die Erhaltung dieser kulturellen Brauchtumsträger.

 

Zahlreiche Labestationen machten den Marsch zu einer angenehmen Ausrückung.

Zum Abschluss gab es ein herrliches Essen bei der Jausenstation Stieger. Bei schönem Frühlingswetter durfte die Musikkapelle zahlreiche Spenden entgegennehmen.

 

Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott an die Bevölkerung!

 

Bei folgenden Gönnern bedanken wir uns für die ausgezeichnete Bewirtung:

 

  • Bgm Manfred Ritzinger
  • Familie Pötsch
  • Herbert Prein
  • Sportstüberl Pichl
  • Gemeinde Pichl
  • Familie Egger (Schulerer)
  • Lechner Anneliese und Sepp
  • Erdbewegungen Walkner Stefan
  • Bäckerei Schlömmer
  • Familie Schlömmer (Heiß´n)
  • FF Kainisch
  • FF Obersdorf
  • Familie Haim (Bäck´n)
  • Jausenstation Stieger


    
 
    
 
    



Glückwünsche zur Geburt

Zwei Musikerinnen der MK Kumitz sind kürzlich Mütter zweier Mädchen geworden. Was für ein wundervoller Anlass, um die liebsten Wünsche zur Geburt überbringen zu können:

Liebe Catrina, lieber Daniel!

Zur Geburt Eurer Tochter Anica wünschen wir Euch alles Gute. Glück und Fröhlichkeit sollen Euch für immer begleiten.

 

Liebe Christina, lieber Mathias!

herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eurer Tochter Klara. Sie möge immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen.





Ein musikalischer Gruß an den Frühling

Zum schon zur Tradition gehörenden Wunschkonzert lud die Musikkapelle Kumitz am Palmsamstag (08. April 2017) ein.

Mit viel Musik, Gesang und bunten Melodien begrüßten die Musiker der MK Kumitz den Frühling. Die Strassner Pascher waren zu Gast und brachten typische Lieder zum Erklingen. Ein bekannter und beliebter Moderator trug einen großen Teil zum guten Gelingen der Veranstaltung bei. Sepp Loibner löste wahre Lachkrämpfe im Publikum aus, das sich mit viel Applaus für die großartige Unterhaltung bedankte.

Franz Egger, Alexander Kernspecht und Gerald Schlömmer nahmen abwechselnd den Dirigentenstab in die Hand. Sie spannten den musikalischen Bogen über mehrere Genres. Originale Blasmusikdarbietungen, Filmmusik, Werke aus der Oper und ein Solostück erfreuten das Publikum.

Zu Beginn des zweiten Teils wurden vier Jungmusiker (Diana Huber, Markus Pliem, Oliver Heiss und David Huber) für die Ablegung des Leistungsabzeichens gewürdigt. Vizebürgermeister Kurt Edlinger ging in seinen Grußworten ebenfalls auf die Wichtigkeit der Jugend im Verein ein.

Eine gelungene Veranstaltung mit großer Zuwendung seitens Sponsoren und der Bevölkerung. Herzlichen Dank dafür!

 



    
 
    
 
    
 
    



Leistungsabzeichen

Zur Hebung des musikalischen Ausbildungsstandes und als Anreiz zum eifrigen Musizieren in der Ausbildungszeit beschloss der Österreichische Blasmusikverband das „Leistungsabzeichen“ in vier Stufen (Junior-Leistungsabzeichen, Leistungsabzeichen A - Bronze, Leistungsabzeichen B - Silber, Leistungsabzeichen C - Gold). Weiterführend haben interessierte Musikerinnen und Musiker auch die Möglichkeit, das Ensembleleiterabzeichen abzulegen.

Auch heuer traten wieder Jungmusiker der MK Kumitz zur Prüfung am 31. März 2017zum Leistungsabzeichen an.

Diana Huber legte auf der Querflöte das Leistungsabzeichen Junior ab und bestand mit ausgezeichnetem Erfolg!

Markus Pliem absolvierte das Leistungsabzeichen in Bronze auf dem Schlagzeug mit sehr gutem Erfolg.

Oliver Heiss und David Huber traten zu der sehr schwierigen Prüfung in Silber an. Beide bestanden, wobei David mit Ausgezeichnetem Erfolg durchkam.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Musiker/innen und wünschen weiterhin viel Freude im Verein.



  



Ein besonderer Tag für die "vergoldeten" Jungmusiker in der Steiermark

Zu Ehren der “Goldenen" fand in diesem Jahr schon zum 10. Mal der sogenannte "Gold-Empfang" des Steirischen Blasmusikverbandes in der Aula der Alten Universität in Graz statt.

Diese Veranstaltung würdigt, auf Einladung unseres Landeshauptmanns Hermann Schützenhöfer, die hervorragenden Leistungen der jungen Talente im ganzen Land und wurde von LJRef. Wolfgang Jud und seinem Team organisiert.

Seitens der MK Kumitz war Sophie Seebacher eingeladen und nahm die Glückwünsche der hohen Politik und der Spitze des Steirischen Blasmusikverbandes entgegen.

Dass sich unsere vergoldeten Nachwuchsmusiker ihrer Vorbildwirkung bewusst sein sollen und vielleicht selbst in der Jugendarbeit unterstützend tätig werden können, darauf plädierte Wolfgang Jud in seinen Dankesworten, die sich vor allem auch an alle Unterstützer richteten, seien es Eltern, Musiklehrer, Familie oder Freunde.

Wir gratulieren nochmals ganz herzlich !



  



68. Jahreshauptversammlung der MK Kumitz

Am Sonntag, dem 19. Jänner 2017, fand im Gasthaus Kalas die Generalversammlung der Musikkapelle Kumitz statt. Obmann Fritz Winkler begrüßte zahlreiche Gäste und Ehrengäste, darunter Bgm. Manfred Ritzinger, GK Kurt Edlinger, Obmann des Kumitzer Kulturrausches Peter Grill und Bezirkskapellmeister Ludwig Egger.

 

Im Zuge der Versammlung wurde der Vereinsvorstand neu gewählt, dieser setzt sich wie folgt zusammen:

  • Obmann: Fritz Winkler
  • Stellvertreter, Stabführer und EDV Referent: Andreas Prein
  • Kapellmeister: Franz Egger
  • Stellvertreter: Alexander Kernspecht und Gerald Schlömmer
  • Schriftführer: Wolfgang Kreuzer
  • Stellvertreter: Lukas Strimitzer
  • AKM Referentin: Margit Pehringer
  • Jugendreferent: Mario Hochrainer
  • Stellvertreter: Georg Pühringer
  • Instrumentenwart und Stabführerstellvertreter: Manfred Winkler
  • Kassier: Christian Grill
  • Stellvertreterin: Eva Wachinger
  • Notenwart: Sepp Schmied
  • Trachtenwart: Bettina Schlömmer
  • Beirat: Hans Schlömmer  

Im Rahmen der Versammlung fanden auch zahlreiche Ehrungen statt. Alexander Kernspecht und Hans Pliem wurden für 40-jährige Tätigkeit mit dem Ehrenzeichen in Gold, Sepp Kaserbacher mit dem Ehrenzeichen in Silber/Gold für 25 Jahre ausgezeichnet.

Das Ehrenzeichen in Bronze für 10-jährige aktive Mitgliedschaft wurde folgenden Musiker/innen überreicht:

Karola Pliem, Julia Schimmer, Patrick Paganin, Martin Klamminger, Christan Pehringer, Josef Präsoll und Manfred Winkler.

Andreas Prein wurde mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

 

 

Die nächste Gelegenheit die Musikkapelle zu erleben bietet sich beim traditionellen Wunschkonzert am Palmsamstag, dem 08. April 2017 in der Mehrzweckhalle Knoppen. Auf ihren Besuch freuen sich die MusikerInnen der Musikkapelle Kumitz.



    
 



Ehrenmitglied Gernot Schlömmer zum "Runden" Geburtstag

Am 19. Jänner trat eine kleine Abordnung der Musikkapelle Kumitz an, um Ihrem ehemaligen Musikanten und jetzigem Ehrenmitglied Gernot Schlömmer zu gratulieren.

Wir wünschen dem Jubilar zum 60er alles Gute, vor allem jedoch Gesundheit.
Danke Gernot für die Unterstützung der Musikkapelle Kumitz!





Eisschießen des Bezirkes am 21. Jänner 2017

Am 21. Jänner fand das diesjährige Bezirks Eisschießen des Blasmusikbezirks Bad Aussee statt. Ausgetragen und organisiert wurde der Wettkampf von der Salinenmusikkapelle Altaussee, dem letztjährigen Sieger. Grandioses Wetter und gute Stimmung zeichneten diese Veranstaltung aus. Die Schützen der Musikkapelle Kumitz belegten den vierten Platz.

Gratulation den Siegern, aber vor allem der "Salinenmusi" für die gelungene und perfekte Organisation!




  



17. Jänner 2017 -  Gratulation Hilda Brechtler zum 90er

Beste Glückwünsche zum Geburtstag. Weiter so in die nächsten Jahre mit Elan und Schwung und viel Kraft den Alltag zu meistern.

Herzlichen Dank für die Einladung und die gute Bewirtung.

Die Erzählungen und G´schichtln der Bunzbauern Hilda sind legendär, höchst unterhaltsam und vor allem sehr kurzweilig. Es war für uns Gratulanten ein sensationell lustiger Abend - herzlichen Dank für die Spende!

Liebe Grüße von der Musikkapelle!



  



2. Platz für MK-Kumitz bei der Pfarrgemeindemeisterschaft am 14.01.2017

Die Eisschützen der MK-Kumitz belegten heuer den sensationellen zweiten Platz! Nur geschlagen von den Schützen des FC Bayern Mühlreith wurde im Sportzentrum Pichl ausgiebig gefeiert

Eine Gratulation gebührt allen erfolgreichen Eisschützen, die durch diesen Erfolg unseren Verein bestens repräsentiert haben!





Bierzelt Waldfest Obertraun





Platzkonzert des MV Wörschach Sportstüberl Pichl





Frühschoppen Bierzelt FF Obersdorf





Berzirksmusikertreffen Fernitz





23. Juni 2016, Gratulation Elisabeth Schmied zum 90er

Beste Glückwünsche zum Geburtstag. Weiter so in die
nächsten Jahre mit Elan und Schwung und viel Kraft
den Alltag zu meistern. Liebe Grüße von der Musikkapelle!

Herzlichen Dank für die Einladung und die gute Bewirtung!



  



Bezirksmusikfest in Lupitsch!

Das diesjährige Bezirksmusikfest wurde am 11. und 12. Juni 2016 in Lupitsch gefeiert.

Die Musikkapelle Kumitz folgte natürlich der Einladung zum 90-jährigen Jubiläum der Feuerwehrmusikkapelle Lupitsch. Wir dürfen auf diesem Wege nochmals zum Jubiläum und zum bestens organisierten Fest gratulieren.



    
 



Frühschoppen der MK-Kumitz beim Narzissenfest 2016

Heuer spielte die Musikkapelle Kumitz einen Frühschoppen im traditionellen Bierzelt der Freiwilligen Feuerwehr Bad Aussee beim Narzissenfest 2016. Zahlreiche Besucher besuchten bei wunderschönem Wetter den Frühschoppen mit der Musikkapelle Kumitz. Wir dürfen uns auf diesem Wege nochmals bei der FF Bad Aussee für die tolle Bewirtung herzlich bedanken.



    
 
    
 
    
 



Sternmarsch beim Narzissenfest 2016

Beim diesjährigen Sternmarsch im Zuge des Narzissenfestes hat die Musikkapelle Kumitz den "Swingenden Stern" aufgeführt. Die zahlreichen Besucher konnten bei diesem Sternmarsch auch die Vorführungen der Musikkapellen Strassen, Bad Aussee und Brixlegg verfolgen.



  



Fronleichnam 2016 - am 26. Mai 2016

Am Donnerstag den 26. Mai 2016 wurde das Fronleichnamsfest in Maria Kumitz gefeiert. Die Musikkapelle Kumitz spielte auch heuer wieder bei der Fronleichnamsprozession diverse Stücke.

Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich vom mittelhochdeutschen vrône lîcham „des Herren Leib“ ab.

Fronleichnam wird am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest begangen (am 60. Tag nach dem Ostersonntag) und fällt somit frühestens auf den 21. Mai und spätestens auf den 24. Juni.





Schnuppertag am 20. Mai 2016

Beim Schnuppertag besuchten die Kinder der Volksschule und des Kindergartens die Musikkapelle Kumitz. Es wurden sämtliche Instrumente die bei der Musikkapelle gespielt werden vorgestellt. Die Schüler konnten jedes Instrument probieren. Danke an die Organisatoren Mario Hochrainer und Georg Pühringer und die anwesenden Musikanten.



    
 
  



Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehren Obersdorf und Kainisch

Die Kameraden der FF Obersdorf und FF Kainisch begingen am Freitag, 06. Mai 2016 traditionell die Feier zum Florianitag.

Nach einem gemeinsamen Marsch von Obersdorf zur Kumitzkirche wurde gemeinsam die Heilige Messe gefeiert! Anschließend fand beim Kriegerdenkmal ein Gedenken an verstorbene Kameraden statt. Beim gemeinsamen Frühschoppen im Depot der FF Obersdorf klang der Florianitag gemütlich aus.

Vielen Dank an die FF Obersdorf für die Einladung!



    
 
  



Traditioneller Aufmarsch zum 1. Mai der MK Kumitz


Wer um sechs Uhr morgens in Kainisch Marschklänge vernahm, wusste Bescheid: Die Musikkapelle Kumitz beginnt das Maiblasen und ehrt somit den Tag der Arbeit und den Tag der Blasmusik.

Traditionell marschieren die Musikkapellen an diesem Tag im ganzen Land durch die Ortschaften.
Sie verbreiten mit ihren zünftigen Marschklängen gute Laune bei der Bevölkerung und bitten um Spenden für die Erhaltung dieser kulturellen Brauchtumsträger.

 

 

Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott an die Bevölkerung!

 



    
 



Musikalischer Frühlingsgruß beim Wunschkonzert am Palmsamstag!

Am 19. März 2016 lud die Musikkapelle Kumitz zum traditionellen Wunschkonzert in der Mehrzweckhalle in Knoppen. Der Moderator Karl Brandner führte humorvoll durch das abwechlungsreiche Programm.

Catrina Wachinger brillierte mit dem James-Bond Titelsong "Skyfall" und begeisterte auf charmante Art und Weise das Publikum. Beim Stück "Fensterblicke" zeigte Solist Mario Hochrainer sein musikalisches Können.

Ehrenobmann Franz Egger wurde für 60jährige aktive Mitgliedschaft und Hans Schlömmer für 40jährige Mitgliedschaft geehrt. Sophie Seebacher hat das Jungmusiker Leistungsabzeichen in Gold abgelegt und die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden - herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!

Die Sänger von "Bayrisch-Steirisch" waren dieses Jahr zu Gast und unterhielten die Besucher mit Ihrem Gesang.

Wieder ein gelungenes Konzert, das dem Publikum die große Bandbreite der Blasmusik zeigte.

Vergelts Gott allen Besuchern und Gönnern für die freiwilligen Spenden.

Danke den Sponsoren und Helfern für ihren Einsatz.



    
 
    
 
    



67. Jahreshauptversammlung am 14.02.2016

Am Sonntag, 14. Februar 2016 fand im Waldrestaurant Kohlröserlhütte die diesjährige Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Kumitz statt.

Obmann Fritz Winkler durfte zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder und Ehrengäste besuchen. Unter anderem waren Bürgermeister Manfred Ritzinger, Gemeindekassier Kurt Edlinger sowie Bezirksobmann Franz Egger anwesend.

Fritz Winkler und Kapellmeister Franz Egger berichteten von zahlreichen Aktivitäten aus dem Vereinsjahr 2015.

In den Aktivstand wurden aufgenommen:

  •     Anna Grill (Querflöte)
  •     David Huber (Schlagzeug)
  •     Thomas Haim (Schlagzeug)
  •     Oliver Heiss (Schlagzeug)

Christina Heiss, Margit Präsoll und Lukas Strimitzer wurden für 10jährige Mitgliedschaft, Robert Strimitzer für 30jährige und Hans Schlömmer für 40jährige Mitgliedschaft geehrt. Eine seltene Auszeichnung erhielt unser Ehrenobmann Franz Egger. Das Ehrenzeichen in Gold für 60jährige aktive Mitgliedschaft.

Alois Pressl wurde für seine Tätigkeit als Subkassier ein Geschenk überreicht. Die Fördernadel in Silber erhielten die Wirtsleute Roswitha und Manfred Schild.

Die Mitglieder aller Musikkapellen in der Steiermark sind die größte ehrenamtliche aktive kulturelle Vereinigung in der Steiermark. Neben ihren musikalischen Aufgaben erfüllen die Blasorchester auch wichtige gesellschaftliche und wirtschaftliche Funktionen.

Die Musikkapelle Kumitz hofft auch in Zukunft auf die Wertschätzung und die Zurverfügungstellung jener finanziellen Mittel, die sie so dringend benötigt (Ausbildung der Jugend, Ankauf von Trachten und Instrumenten, Erhaltung Probelokal, ...).



    
 
    



Herzliche Gratulation Margit und Gernot Präsoll zur Geburt eurer Nina Maria am 01.02.2016

Liebe Margit, lieber Gernot!

Wir gratulieren Euch von Herzen zur Geburt Eurer Tochter Nina Maria und wünschen Euch für die wunderschöne und spannende Zeit zu fünft alles erdenklich Gute.

Wir freuen uns von ganzem Herzen mit Euch!



  



1. Platz für MK-Kumitz bei der Gemeindemeisterschaft am 30.01.2016

Unsere Eisschützen der MK-Kumitz siegten bei der Gemeindemeisterschaft 2016, des ASV-Kainisch mit sensationellen 25 Punkten! Die würdige und ausgiebige Siegesfeier fand im Waldrestaurant Kohlröserlhütte statt, wo die erfolgreichen Schützen den Sieg gebührend feierten.


Eine Gratulation gebührt allen erfolgreichen Eisschützen, die durch diesen Erfolg unseren Verein bestens repräsentiert haben!



    



Das Erntedankfest 2015

wurde am 04. Oktober gefeiert. Die Kindergarten- und Schulkinder kamen mit ihren Erntekörbchen zur Messe. Die Landjugend sorgte für eine prächtige Erntekrone. Die Musikkapelle Kumitz führte den Erntedankzug von FF Depot Obersdorf zur Kirche. Die Messe wurde von einer Bläsergruppe und den Kindern gestaltet.

Nach der Messe lud der Pfarrgemeinderat zu einer Agape.



  



In Memoriam Hans Schlömmer

Mit großer Betroffenheit haben wir Kumitzer am 26. September 2015 die Nachricht vom Ableben unseres Ehrenkapellmeisters Hans Schlömmer erhalten.

Hans Schlömmer ist 1954 der Musikapelle Kumitz beigetreten und hat von 1959 bis 1995 im Ausschuss des Veines gearbeitet.

Als Kapellmeister hat er fast 30 Jahre die Kapelle musikalisch geleitet und seinen persönlichen Stil in den Klangkörper eingebracht. Die Musikkapelle Kumitz war im Musikbezirk Bad Aussee die erste Kapelle, die mit einem vollständigen Saxophon Satz (fünf Saxophone) die Interpretation des Glenn-Miller-Sounds  in die Konzerte miteinbezog.

Durch seine besondere Art die Proben und Konzerte zu leiten, war der Bäck´n Hans bei allen Mitgliedern ein besonders beliebter Kapellmeister. Direkte, aber nie beleidigende Sprüche waren sein Markenzeichen.

Hans Schlömmer hat in der Musikkapelle Kumitz Spuren hinterlassen, unvergessen bleiben sein Humor, aber auch seine Ecken und Kanten.

 



  



Rückblick auf den Sommer

Die Musikkapelle Kumitz blickt auf eine positive Saison mit zahlreichen Ausrückungen und Aktivitäten zurück. Zum Auftakt der Konzertsaison wurde wie jedes Jahr beim Ödensee aufgespielt. So konnte jeden Donnerstag in allen Ortschaften (außer Pichl) ein Konzert abgehalten werden.

Jährlich findet im Blasmusikbezirk Bad Aussee ein Bezirksmusikfest statt. Großartige Formationen mit klingendem Spiel zeigten vier Blasmusikkapellen beim Sternmarsch.

Bei Konzerten im Kurpark Bad Aussee konnten sich zahlreiche Besucher vom musikalischen Können unserer heimischen Musiker/innen überzeugen. Den Abschluss machte die MK Kumitz mit der Aufführung des "Großen Österreichischen Zapfenstreichs" bei Einbruch der Dunkelheit.

Vier Tage lang - vom 03. bis 06. September - weckte der Steiermark Tourismus unter dem Titel "Steirisch Herbst´ln" steirisches Lebensgefühl und Urlaubsvorfreude in München. Wir Kumitzer waren einen Tag dabei und vertraten die Steiermark mit einem gelungenen Konzert in der bayrischen Hauptstadt .

Herzlichen Dank allen Zuhörern und Freunden für den Besuch unserer Veranstaltungen.





Fronleichnam 2015 - am 04. Juni 2015

Am Donnerstag den 04. Juni 2014 wurde das Fronleichnamsfest in Maria Kumitz gefeiert. Die Musikkapelle Kumitz spielte auch heuer wieder bei der Fronleichnamsprozession diverse Stücke.

Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich vom mittelhochdeutschen vrône lîcham „des Herren Leib“ ab.

Fronleichnam wird am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest begangen (am 60. Tag nach dem Ostersonntag) und fällt somit frühestens auf den 21. Mai und spätestens auf den 24. Juni.



    
 
    



Narzissenfest 2015

Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einem Standkonzert am 31.05.2015 beim Bootskorso in Grundlsee vertreten. Bei herrlichem Wetter durften wir die große Besuchermenge musikalisch unterhalten.



    
 
    
 



MK Kumitz erhält zum zweiten mal den "Steirischer Panther"

Dreimal hatte die Musikkapelle Kumitz in den letzten fünf Jahren an Wertungsspielen teilgenommen und die Aufgabe mit Bravour gemeistert.

Stellvertretend für alle Musiker standen deren Obmänner, Kapellmeister, Stabführer und Bürgermeister am 4. Mai 2015 im Mittelpunkt eines Festaktes in der alten Universität in Graz. Landeshauptmann Mag. Franz Voves, Landeshauptmann- Stv. Hermann Schützenhöfer und Erich Riegler, Obmann des Steirischen Blasmusikverbandes, überreichten den „Steirischen Panther“. Die Musikkapellen erhielten einen 1,8 Kilogramm schweren, 23,5 Zentimeter hohen und 18 Zentimeter breiten, aus Sölker Kristallmarmor gefertigten Ehrenpreis. Diese Auszeichnung wird seit 1996 vergeben.

Gratulation an die erfolgreichen Musiker/innen der MK Kumitz



  



Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehren Kainisch und Obersdorf

Die Kameraden der FF Kainisch und FF Obersdorf begingen am Sonntag, 03. Mai 2015 traditionell die Feier zum Florianitag.

Nach einem gemeinsamen Marsch von Obersdorf zur Kumitzkirche wurde gemeinsam die Heilige Messe gefeiert! Anschließend fand beim Kriegerdenkmal ein Gedenken an verstorbene Kameraden statt. Beim gemeinsamen Frühschoppen im Depot der FF Obersdorf klang der Florianitag gemütlich aus.

Vielen Dank an die FF Kainisch für die Einladung!





Traditioneller Aufmarsch zum 1. Mai der MK Kumitz

 

Wer um sechs Uhr morgens in Obersdorf Marschklänge vernahm, wusste Bescheid: Die Musikkapelle Kumitz beginnt das Maiblasen und ehrt somit den Tag der Arbeit und den Tag der Blasmusik.

Traditionell marschieren die Musikkapellen an diesem Tag im ganzen Land durch die Ortschaften.
Sie verbreiten mit ihren zünftigen Marschklängen gute Laune bei der Bevölkerung und bitten um Spenden für die Erhaltung dieser kulturellen Brauchtumsträger.

Nach den ersten gespielten Märschen durften sich alle Musikant/innen beim Gasthof  Kalas stärken. Zahlreiche weitere Labestationen  machten den Marsch zu einer angenehmen Ausrückung.

Zum Abschluss gab es ein herrliches Essen bei der Jausenstation Stieger. Bei schönem Frühlingswetter durfte die Musikkapelle zahlreiche Spenden entgegennehmen.

 

Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott an die Bevölkerung!

 

Bei folgenden Gönnern bedanken wir uns für die ausgezeichnete Bewirtung:

 

  • Familie Pötsch
  • Herbert Prein
  • Sandra Laubichler 
  • Bürgermeister Manfred Ritzinger
  • Sportstüberl Pichl-Kainisch
  • Gemeinde Bad Mitterndorf
  • Familien Egger und Kaserbacher
  • Familie Kalas - GH zum Sandlweber
  • Bäckerei Schlömmer
  • Familie Schlömmer (Heiß´n) / Troadkostn
  • FF Obersdorf
  • Familie Haim (Bäck´n)
  • Familie Walkner
  • Jausenstation Stieger

 



    
 
    
 
    
 
    
 
    



Jungmusikerleistungsabzeichen 2015

Auch heuer traten wieder Jungmusiker der MK Kumitz zur Prüfung am 19. April 2015 zum Jungmusikerleistungsabzeichen an.

Das Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) ist ein Abzeichen für Jugendliche und kann mit einer Prüfung auf einem Instrument zusammen mit genügend musiktheoretischem Wissen erworben werden.

Das JMLA dient dazu jungen Menschen die ein Blasinstrument oder Schlagwerk erlernen ihren Leistungsstand zu überprüfen und ein Abzeichen zu erlangen. Der Prüfungsstoff setzt sich aus Theorie, Praxis und Gehörschulung zusammen. Für den erfolgreichen Abschluss der Prüfung erhält der Bewerber/die Bewerberin ein Leistungsabzeichen und eine Urkunde.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Musiker/innen und wünschen weiterhin viel Freude im Verein.

Herzlichen Dank ihren Betreuern - Mario Hochrainer und Georg Pühringer - für die Arbeit in der Vorbereitung.

 

JMLA Junior:

  • Markus Pliem (Schlagzeug mit sehr gutem Erfolg)

 

JMLA Bronze:

  • Anna Grill (Querflöte mit sehr gutem Erfolg)
  • David Huber (Schlagzeug mit ausgezeichnetem Erfolg)
  • Thomas Haim (Schlagzeug mit gutem Erfolg)
  • Oliver Heiss (Schlagzeug mit gutem Erfolg)

 





Musikalischer Frühlingsgruß beim Wunschkonzert am Palmsamstag!

Am 28. März luden die "Kumitzer" zum traditionellen Konzert in der Mehrzweckhalle in Knoppen. Mag. Karl Edegger führte humorvoll durch das abwechlungsreiche Programm.

Der Marsch "Schwert Österreichs" machte den Beginn. "Östliche Impressionen" und die Overtüre zu "Dichter und Bauer" sowie eine Böhmische Polka "Wir Musikanten" und der "Wagramer Grenadiermarsch" waren im ersten Teil zu hören.

Beim Stück "Ferien bei Onkel Raphael" brillierte Solist Lukas Strimitzer. Mit dem Popsong "Have a little Faith in me", dem Evergreen "When the Saints Go Marching In" und dem Militärmarsch "The Bombardier" zeigte Kapellmeister Franz Egger die Vielseitigkeit der Kumitzer auf.

Die Musikanten der "Grundlseer Stanmmtisch Musi" waren dieses Jahr zu Gast und unterhielten die Besucher noch bis weit nach Konzertende.

Ein gut gelungenes Konzert, das dem Publikum die große Bandbreite der Blasmusik zeigte.

Vergelts Gott allen Besuchern und Gönnern für die freiwilligen Spenden. Danke den Sponsoren und Helfern für ihren Einsatz.

 



    
 
    
 
  



66. Jahreshauptversammlung

Am Sonntag, 01. März 2015 fand in der Jausenstation Stieger in Mühlreith die diesjährige Jahreshauptversammlung der MK Kumitz statt.

Obmann Fritz Winkler durfte zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder und Ehrengäste besuchen. Unter anderem die ehemaligen Gemeindevorstände der Gemeinde Pichl/Kainisch Bgm Manfred Ritzinger, Vbgm Kurt Edlinger und GK Sepp Kamp. Pfarrer Dr. Michael Unger und Bezirksobmann Franz Egger waren ebenfalls anwesend.

Fritz Winkler und Kapellmeister Franz Egger berichteten von zahlreichen Aktivitäten aus dem Vereinsjahr 2014.

Mario Hochrainer informiert über die Arbeit  als Jugendreferent mit zur Zeit siebzehn Musikschülern.

In den Aktivstand wurden aufgenommen:

  •     Christina Pehringer (Flügelhorn)
  •     Jakob Hüttenmaier (Klarinette)
  •     Florian Winkler (Trompete)

Georg Pühringer wurde das Ehrenzeichen in Silber für 15-jährige Mitgliedschaft, Wolfgang Kreutzer das Ehrenzeichen in Silber-Gold für 30jährige Mitgliedschaft und Fritz Winkler das Verdienstkreuz in Silber am Band verliehen.

In Zuge der Versammlung wurde beschlossen den jählichen Mitgliedsbeitrag  auf € 12,- anzuheben. Wir hoffen auf Verständnis für diese moderate Anpassung.

Abschliesend wurde allen Musiker/innen, Funktionären, der Gemeinde sowie der Bevölkerung für die Bereitschaft gedankt die Kapelle das ganze Jahr hindurch zu unterstützen.

Die Mitglieder aller Musikkapellen in der Steiermark sind die größte ehrenamtliche aktive kulturelle Vereinigung in der Steiermark. Neben ihren musikalischen Aufgaben erfüllen die Blasorchester auch wichtige gesellschaftliche und wirtschaftliche Funktionen.

Die Musikkapelle Kumitz hofft auch in Zukunft auf die Wertschätzung und die Zurverfügungstellung jener finanziellen Mittel, die sie so dringend benötigt (Ausbildung der Jugend, Ankauf von Trachten und Instrumenten, Erhaltung Probelokal, ...).

 



    
 
    



Schitag unserer Musikschüler auf der Tauplitzalm

Unsere Jugendreferenten Mario Hochrainer und Georg Pühringer organisierten in den Semesterferien einen gemeinsamen Schitag - am 21. Februar 2015 - für unsere Musikschüler! 

22 Teilnehmer erlebten einen tollen Schitag auf der Tauplitzalm. Eine tolle Aktivität außerhalb der Musikstunden im Probelokal.

Bei schmackhaften Ripperl im Sportstüberl Andrea fand der Schitag einen gemütlichen Ausklang.

Allen Teilnehmern herzlichen Dank, vor allem unseren beiden Jugendreferenten!



  



11. Oktober 2014, Gratulation Gertrud Schlömmer zum 90er

Beste Glückwünsche zum Geburtstag. Weiter so in die
nächsten Jahre mit Elan und Schwung und viel Kraft
den Alltag zu meistern. Liebe Grüße von der Musikkapelle!

Herzlichen Dank für die Einladung und die gute Bewirtung!





Sommersaison

Ein ziemlich unfreundlicher Sommer und ein verregnete Konzertsaison sin dzu Ende. Die Musikkapelle Kumitz hatte dennoch zahlreiche Aktivitäten und Ausrückungen zu bestreiten.

Zum Auftakt wurde wie jedes Jahr bei Ödensee das erste Tourismuskonzert abgehalten. nachfolgende Konzerte in Pichl, Mühlreith und Bad Mitterndorf mussten witterungsbedingt abgesagt werden.

Beim Bezirksmusikfest in Grundlsee waren die Kumitzer natürlich auch dabei. in gewohnter Weise unterhielt die Musikkapelle die Besucher des Frühschoppens im bierzelt der FF Obersdorf. Den musikalischen Abschluss in unserer Pfarre machte das Paltzkonzert in Kainisch, das trotz unfreundlichem Wetter gut besucht war. Am letzten Wochenende im August gratulierte wir dem Musikverein Wörschach zum 90jährigen Bestehen in Form eines Konzertes im Festzelt.

Im Sportzentrum Pichl fand ein Bubble-Soccer-Turnier für unsere Blasmusikjugend statt.

Am 09. November unterzieht sich die Musikkapelle in Liezen einer Konzertwertung, bei der der musikalische Leistungsstand im Orchester festgestellt wird. Die Proben laufen und alle Musikanten hoffen auf ein gutes Abschneiden.





Landhaus und Oper in Graz

Am 22. Juni unternahm die Blasmusikjugend eine Ausflugsfahrt nach Graz. Bei einer Führung durch das Landhaus durch Landtagspräsidentin Mag. Ursula Lackner wurde uns die steirische Landespolitik näher gebracht.

Sehr interessant wurde die Führung durch die Grazer Oper gestaltet. Wir durften hinter die Kulissen des Opernhauses schauen und erfuhren aufschlussreiche Informationen rund um dieses traditionelle Haus.

Den Höhepunkt erlebten wir am Abend:

Eine der mitreißendsten Versionen von Leonard Bernsteins Musical "West Side Story", in welchem der tödliche Konflikt zwischen den verfeindeten Familien der Montagues und Capulets vom mittelalterlichen Verona nach New York verlegt und anhand des Bandenkriegs zwischen den Jets und den Sharks erzählt wird.

Dank unseres Bezirksjugenreferenten Domenik Kainzinger wird  uns dieser Tag in schöner Erinnerung bleiben.

 Danke Domenik, wir freuen uns auf die nächsten Aktivitäten.



    
 
    



Fronleichnam 2014 - am 19.06.2014

Am Donnerstag den 19. Juni 2014 wurde das Fronleichnamsfest in Maria Kumitz gefeiert. Die Musikkapelle Kumitz spielte auch heuer wieder bei der Fronleichnamsprozession diverse Stücke.

Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich vom mittelhochdeutschen vrône lîcham „des Herren Leib“ ab.

Fronleichnam wird am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest begangen (am 60. Tag nach dem Ostersonntag) und fällt somit frühestens auf den 21. Mai und spätestens auf den 24. Juni.





Schnuppertag am 13. Juni 2014

Beim Schnuppertag besuchten die Kinder der Volksschule und des Kindergartens die Musikkapelle Kumitz. Es wurden sämtliche Instrumente die bei der Musikkapelle gespielt werden vorgestellt. Die Schüler konnten jedes Instrument probieren. Danke an die Organisatoren Mario Hochrainer und Georg Pühringer und die anwesenden Musikanten mit Musiklehrer Mag. Wilhelm Berghold.



    
 
    
 
    
 
  



04.06.2014 Gratulation Karl Zand zum Achtziger

Alles Gute und die Besten Glückwünsche zum Geburtstag!

Danke für die Einladung.





Theresa Pliem ist die Narzissenkönigin 2014!

Das 55. Narzissenfest ist Geschichte und wird ebenso wie die Feste 2010 und 2012 in die Chronik der Musikkapelle Kumitz eingehen.

Wurde 2010 mit Catrina Wachinger die erste Narzissenkönigin aus den Reihen der "Kumitzer" gewählt, stand 2012 Carola Pliem als Narzissenprinzessin auf dem Thron.

Heuer errang unsere Flötistin und Saxophonistin Theresa Pliem die begehrte Blütenkrone. Die künftige Kindergärtnerin, sie maturiert heuer, ist überglücklich. Gemeinsam mit ihren Prinzessinnen freut sie sich auf die kommenden Aufgaben und ein spannendes Jahr der Regentschaft.

Liebe Theresa, wir gratulieren nochmals ganz herzlich und sind stolz, insgesamt drei Hoheiten als aktive Musikantinnen in unseren Reihen zu haben.



    



Traditioneller Aufmarsch zum 1. Mai der MK Kumitz

Wer um sechs Uhr morgens in Kainisch Marschklänge vernahm, wusste Bescheid: Die Musikkapelle Kumitz beginnt das Maiblasen und ehrt somit den Tag der Arbeit und den Tag der Blasmusik.

Traditionell marschieren die Musikkapellen an diesem Tag im ganzen Land durch die Ortschaften.
Sie verbreiten mit ihren zünftigen Marschklängen gute Laune bei der Bevölkerung und bitten um Spenden für die Erhaltung dieser kulturellen Brauchtumsträger.

Nach einem Frühstück bei Fam. Haim (Bäck) und den den ersten gespielten Märschen durften sich alle Musikant/innen bei Fam. Pötsch in Kainisch stärken. Zahlreiche weitere Labestationen machten den Marsch zu einer angenehmen Ausrückung.

Zum Abschluss gab es ein herrliches Essen bei der Jausenstation Stieger. Bei schönem Frühlingswetter durfte die Musikkapelle zahlreiche Spenden entgegennehmen.

Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott an die Bevölkerung!

Bei folgenden Gönnern bedanken wir uns für die ausgezeichnete Bewirtung:

  • Familie Pötsch
  • Herbert Prein
  • Bgm Manfred Ritzinger
  • FF Kainisch
  • Sportstüberl Pichl
  • Gemeinde Pichl
  • Familien Egger und Kaserbacher
  • Familie Kalas - GH zum Sandlweber
  • Familie Schlömmer (Heiß´n)
  • FF Obersdorf
  • Familie Haim (Bäck´n)
  • Jausenstation Stieger




Neue Stabführerausbildung!

Auch unsere beiden Stabführer - Andreas Prein und Stv. Manfred Winkler - bilden sich in Kursen weiter! Wir freuen uns schon auf Musik in Bewegung unter Eurer Führung!

Artikel Kleine Zeitung





Hannes Schlömmer JMLA in Gold!!!

Herzliche Gratulation unserem Klarinettisten Hannes Schlömmer, der das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden hat!



  



Musikalischer Frühlingsgruß der "Kumitzer"

Mit einem bunten musikalischen Mix läutete die MK Kumitz unter der Leitung von Kapellmeister Franz Egger beim diesjährigen Wunschkonzert den Frühling in der Pfarre Kumitz ein.

 Mit einer flotten Polka - In guter Laune - eröffneten die Musiker/innen die Veranstaltung. Darauf folgte ein Walzer (Wiener Bonbons), eine Volksmusikpotpourri (Klingendes Österreich) und eine Komposition von Fritz Neuböck (The birth of Water).

Mit einem Solostück - Zwei Turteltauben - zeigten Lukas Strimitzer und Gerald Schlömmer ihr musikalisches Können. Im modernen Teil wurde Filmmusik zu Tarzan (Two Worlds) und eine Homage an Queen und Genesis (Symphonik Rock) geboten. Den Abschluss machte ein zünftiger Marsch (Textilaku).

Die musikalischen Mitgestalter - Hubertus Dreigesang - aus dem Salzburge Pongau erhielten für ihren großartigen Gesang viel Applaus. Unsere beiden Sprecher, Manfred Ritzinger und Franz Höller, begeisterten die Besucher durch viel Humor und gelungene Moderation.

Ehrenobmann Franz Egger wurde im Zuge des Konzertes die ÖBV- Verdienstmedaille in Gold verliehen. Gratulation für diese wunderbare Auszeichnung!

Eine gelungene Veranstaltung, die ohne unsere vielen freiwilligen und fleißigen Helfer nicht möglich wäre. Herzlichen Dank dafür!

Vielen Dank für die vielen Spenden!

 



    
 
    
 
    
 



Jungmusikerleistungsabzeichen 2014

Auch heuer traten wieder Jungmusiker der MK Kumitz zur Prüfung zum Jungmusikerleistungsabzeichen an.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Musiker/innen und wünschen weiterhin viel Freude im Verein.

Weiters herzlichen Dank ihren Betreuern - Mario Hochrainer und Georg Pühringer - für die Arbeit in der Vorbereitung.

JMLA Junior:

  • David Huber     (Schlagzeug mit ausgezeichnetem Erfolg)
  • Thomas Haim  (Schlagzeug mit ausgezeichnetem Erfolg)
  • Oliver Heiss      (Schlagzeug mit ausgezeichnetem Erfolg)

 

 

JMLA Bronze:

  • Christina Pehringer    (Flügelhorn mit sehr gutem Erfolg)
  • Florian Winkler             (Flügelhorn mit ausgezeichnetem Erfolg)
  • Jakob Hüttenmaier     (Klarinette mit gutem Erfolg)

 

JMLA Silber:

  • Sophie Seebacher       (Klarinette mit sehr gutem Erfolg)

 

JMLA Gold:

  • Hannes Schlömmer    (Klarinette mit ausgezeichnetem Erfolg)




23.03.2014 - Gratulation Anna Kastner zum 80er

Beste Glückwünsche zum Geburtstag. Weiter so in die nächsten Jahre mit Elan und Schwung und viel Kraft den Alltag zu meistern.

Danke für die Einladung und die gute Verpflegung!



  



09.03.2014 - Gratulation Gertrude Schmied zum 80er 

Zur Feier zum achtzigsten Geburtstag stellte sich neben vielen Gratulanten auch eine Abordnung der Kumitzer Musi ein. Herzlichen Glückwunsch an Gertrude Schmied und viel Glück und Gesundheit für die Zukunft!

Herzlichen Dank für die Einladung und die gute Bewirtung!



  



Kumitzer Faschingbrief 2014

Am Samstag, 01. März 2014 fand in der Mehrzweckhalle eine weitere Aufführung des Kumitzer Faschingbriefes statt.

Alle teilnehmenden Gruppen bewiesen großes schauspielerisches Talent und konnten so die zahlreichen Besucher blendent unterhalten.

Mit dabei waren:

  • Die Kumitzer Schotten
  • The new Plastikschüsserl Crew
  • "Pleam auf"
  • Kern Buam

Musikalische Unterhaltung war mit "La Paloma" gesichert.

Im Anschluss an den Brief unterhielt "Hillstream" das Publikum und heizte die Stimmung richtig an!

 

Allen Akteuren und Helfern herzlichen Dank für die hervorragende Arbeit.

 



    
 
    
 
    
 



26.01.2014 - 65. Jahreshauptversammlung der MK Kumitz

Am Sonntag, dem 26. Jänner, fand im Feuerwehrdepot Obersdorf die diesjährige Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Kumitz statt. Obmann Fritz Winkler durfte zahlreiche Gäste begrüßen, unter anderem Bgm. Manfred Ritzinger, Vzbgm. Kurt Edlinger, GK Sepp Kamp, Pfarrer Dr. Michael Unger und Bezirksobmann Franz Egger.

54 Musiker/innen spielen in der Kapelle, 17 stehen in Ausbildung. Bei seinem Bericht wies der Obmann außerdem auf 80 Ausrückungen im Jahr 2013 hin.

Kapellmeister Franz Egger, der krankheitsbedingt fehlte, lies ausrichten, dass er mit der Qualität der musikalischen Darbietungen sehr zufrieden sei. Speziell das Jubiläums Konzert, die Festmesse und das Musikfest waren ein musikalischer Höhepunkt in seinen Augen.

Nach den einzelnen Berichten wurde Obmann Fritz Winkler einstimmig mit seinem neuen Vorstandsteam für eine weitere Periode von den Mitgliedern gewählt.

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Jasmine Leitner, für 40-jährige Mitgliedschaft Ehrenkapellmeister Ewald Strimitzer und Notenwart Sepp Schmied ausgezeichnet!

In den Aktivstand wurden augenommen:

  • Magdalena Egger (Flöte)
  • Stefanie Heiss (Marketenderin)
  • Leonhard Edlinger (Tenorhorn)
  • Jonas Reiter (Tenorhorn)
  • Markus Brechtler (Tenorhorn)

 

Herzliche Gratulation und für die Zukunft viel Freude und Motivation im Verein!





25.01.2014 - Gratulation Herbert Prein zum 70er

Am 25. Jänner durfte die Musikkapelle Kumitz Herbert Prein zum Geburtstag gratulieren.

Herbert ist seit 1999 Subkassier bei uns im Verein und bei vielen Veranstaltungen eifriger Helfer und Gönner.

Hierfür möchten wir uns bei dir herzlich bedanken.


Nochmals Alles Gute, viel Gesundheit und vielen Dank für die herzliche Einladung.



    
 



18.01.2014 - Gratulation Emilie Stückelschweiger zum 90er

Herzliche Geburtstagswünsche und alles Gute zum 90. Geburtstag wünscht die Musikkapelle Kumitz.

Wir bedanken uns für die Einladung und wünschen noch viele schöne Jahre im Kreise der Familie.




    



Gratulation Alfred Diechtl zum Achtziger

Auch die Musikkapelle Kumitz darf sich - mit den besten Glückwünschen und einigen Märschen & Weisen im Gebäck - in die Reihe der Gratulanten, zum Achtziger von Alfred Diechtl, einreihen.

Die Musikkapelle Kumitz und wünscht weiterhin viel Gesundheit und Zufriedenheit. Herzlichen Dank für die Einladung!



    



150-Jahr Jubiläum der Musikkapelle Kumitz - Sonntag, 25.08.2013

Die feierliche Festmesse „Missa Brevis“ der Musikkapelle Kumitz und dem Kirchenchor Maria Kumitz in der Pfarrkirche war der Auftakt zu unserem Fest-Sonntag.

Aufgrund der (leider sehr ergiebigen) Regenschauer musste - nach der Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal am Friedhof in Kumitz – auf den Anmarsch zum Festzelt verzichtet werden.

Gekonnt spielte die Trachtenmusikkapelle Leopoldskron-Moos (Sbg.) einen unterhaltsamen Frühschoppen. Um 13:00 folgte ein Festkonzert der Musikkapelle Kumitz mit der Uraufführung des Auftragswerkes „Birth of Water“ (Die Geburt des Wassers).

Zum Ausklang unterhielten die Altausseer Musikanten bis in die Abendstunden.

Wir dürfen uns auch auf diesem Weg herzlich für euren Besuch
und die großartige Unterstützung bei unserem Musikfest am 24. &  25. August 2013 bedanken!

weitere Inhalte & Bilder folgen...



    
 
    



150-Jahr Jubiläum der Musikkapelle Kumitz - Samstag, 24.08.2013

Am Samstag konnte bei wunderschönem Wetter der Festzug mit Marschwertung durch Obersdorf abgehalten werden. Entlang der Strecke freuten sich die teilnehmenden Musikkapellen und Brauchtumsgruppen über den Applaus zahlloser Besucher.

Alle 6 teilnehmenden Kapellen der Marschwertung wurden für deren mühevolle Probenarbeit mit hervorragenden Ergebnissen belohnt. So konnten wir 91,66 von 100 möglichen Punkten erreichen. Die Verleihung der Urkunden erfolgte durch Landesstabführer Vzlt. Erich Perner im Rahmen des feierlichen Festaktes.

Beim Festakt um 16:30 freuten wir uns über zahlreiche Ehrengäste und Besucher am Festgelände in Obersdorf.

Im Festzelt sorgte anschließend der Musikverein Ottnang-Manning für eine tolle Stimmung.
Ab 20:30 unterhielt die Gruppe Triwanka unsere Gäste gekonnt bis spät in die Nacht.

weitere Inhalte & Bilder folgen...



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
  



Vorbereitungen zum 150-Jahr Jubiläum der Musikkapelle Kumitz

Die Vorbereitungen für unser Musikfest laufen auf Hochtouren und wir befinden uns bereits in der Endphase. Mit großer Vorfreude blicken wir auf das kommende Wochenende.

Wir hoffen viele Musikfreunde und Gäste begrüßen zu dürfen, möchten den teilnehmenden Kapellen zur Marschmusikbewertung alles Gute wünschen und freuen uns auf ein gemütliches Fest in unserem großen Festzelt in Obersdorf.



    
 
    
 
    



160-Jahr Feier der Marktmusikkapelle Irdning am 17.08.2013

Auch die Musikkapelle Kumitz war a, 17. August 2013 beim 160-Jahr Jubiläum der Marktmusikkapelle Irdning eingeladen und nahm am Festzug durch Irdning teil. Im Anschluss spielten wir im großen Festzelt noch ein Gastkonzert.

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals für die Einladung bedanken und der Marktmusikkapelle Irdning zur tollen Organisation gratulieren.

Am 24. August 2013 besucht uns die Marktmusikkapelle Irdning bei unserem Jubiläum - 150-Jahre Musikkapelle Kumitz!



    
 
    



Frühschoppen der FF Obersdorf am 14.07.2013

Auch heuer spielte die Musikkapelle Kumitz wieder einen Frühschoppen im traditionellen Bierzelt der Freiwilligen Feuerwehr Obersdorf. Zahlreiche Besucher besuchten bei wunderschönem Wetter den Fetzenmarkt sowie den anschließenden Frühschoppen mit der Musikkapelle Kumitz.

Wir dürfen uns auf diesem Wege nochmals bei der FF Obersdorf für die tolle Bewirtung und die großzügigen Spenden herzlich bedanken.

Bedanken möchten wir uns auch bei den zahlreichen Gastdirigenten, welche gekonnt den Taktstock geschwungen haben.

Am 24. & 25. August 2013 dürfen wir am Festplatz in Obersdorf zu unserem Jubiläum "150-Jahre Musikkapelle Kumitz" einladen. Hoffentlich bei eben so schönem Wetter wie beim Bierzelt der FF Obersdorf.



    
 
    
 
    
 
    
 



Josef Zaisenberger ein rüstiger 80er

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag wünscht die MK Kumitz. Weiter so mit viel Schwung und Elan.

Danke für die Einladung zur gemütlichen Feier.



  



Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehren Kainisch und Obersdorf

Die Kameraden der FF Kainisch und FF Obersdorf begingen am Sonntag, 05. Mai 2013 traditionell die Feier zum Florianitag.

Nach einem gemeinsamen Marsch von Knoppen zur Kumitzkirche wurde gemeinsam die Heilige Messe gefeiert! Anschließend fand beim Kriegerdenkmal ein Gedenken an verstorbene Kameraden statt. Beim gemeinsamen Frühschoppen im Depot der FF Obersdorf klang der Florianitag gemütlich aus.

Vielen Dank an die FF Kainisch für die Einladung!



    
 
    
 
    
 
    



Sportlerehrung und Empfang olympiasieger Wolfgang Loitzl!

Am Freitag, 05. Mai, fand in Bad Mitterndorf eine große Sportlerehrung statt. Die Ehrungen gingen quer durch alle Alters- und Sportgruppen. Es gab auch einen feierlichen Empfang unseres 8-fachen Weltmeisters, Olympiasiegers und Sportler des Jahres Wolfgang Loitzl.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Musikkapelle Kumitz.



  



Anna Kristan begeht ihren Jubiläumstag!

Glückwünsche zum Achtziger überbrachte die Musikkapelle Kumitz und wünscht weiterhin viel Gesundheit und Zufriedenheit. Herzlichen Dank für die Einladung!





Traditioneller Aufmarsch zum 1. Mai der MK Kumitz

 

Wer um sechs Uhr morgens in Obersdorf Marschklänge vernahm, wusste Bescheid: Die Musikkapelle Kumitz beginnt das Maiblasen und ehrt somit den Tag der Arbeit und den Tag der Blasmusik.

Traditionell marschieren die Musikkapellen an diesem Tag im ganzen Land durch die Ortschaften.
Sie verbreiten mit ihren zünftigen Marschklängen gute Laune bei der Bevölkerung und bitten um Spenden für die Erhaltung dieser kulturellen Brauchtumsträger.

Nach den ersten gespielten Märschen durften sich alle Musikant/innen beim Gasthof  Kalas stärken. Zahlreiche weitere Labestationen  machten den Marsch zu einer angenehmen Ausrückung.

Zum Abschluss gab es ein herrliches Essen bei der Jausenstation Stieger. Bei schönem Frühlingswetter durfte die Musikkapelle zahlreiche Spenden entgegennehmen.

 

Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott an die Bevölkerung!

 

Bei folgenden Gönnern bedanken wir uns für die ausgezeichnete Bewirtung:

 

  • Familie Pötsch
  • Herbert Prein
  • Bgm Manfred Ritzinger
  • FF Kainisch
  • Sportstüberl Pichl
  • Gemeinde Pichl
  • Familien Egger und Kaserbacher
  • Familie Kalas - GH zum Sandlweber
  • Bäckerei Schlömmer
  • Familie Schlömmer (Heiß´n)
  • FF Obersdorf
  • Familie Haim (Bäck´n)
  • Jausenstation Stieger

 

 



    
 
    
 
    
 
    
 



Ehrenmitglied Hans Egger feiert 70. Geburtstag

Zum 70. Geburtstag spielten die Musikkameraden der MK Kumitz ihrem Ehrenmitglied zum Jubiläum auf. Hans Egger war von 1955 bis 2003 aktives Mitglied der Kumitzer Musi, zudem von 1980 bis 2001 Kassier. Durch seine Zuverlässigkeit und sein sehr kameradschaftliches Verhalten war er für viele Musikanten ein großes Vorbild. Lieber Hans, wir wünschen dir Alles Gute, viel Gesundheit und Glück für die Zukunft!

 

 

 





MK Kumitz freut sich über ein gelungenes Jubiläumskonzert

Fast dreihundert Blasmusikfreunde drängten am 23. März 2013 in die Panoramahalle der Firma AKE in Pichl, um dem Jubiläumskonzert „150 Jahre MK Kumitz“ zu lauschen.

Neben tollen musikalischen Darbietungen bekamen die Besucher auch eine sehenswerte Präsentation von Bildern dargeboten. Hans Egger aus Kainisch war für die aufwendige und beeindruckende Foto Show verantwortlich. Großartige Texte und Moderation von Peter Grill werteten den Abend besonders auf.

Mit der Dachstein Fantasie (Karl Grieshofer), dem Trumpet Concerto (Johann N. Hummel) und dem Titanic Medley (James Horner) seien nur drei Höhepunkte dieses Konzertes genannt!

Neben einem abwechslungsreichen Programm wurden auch unsere Jungmusiker vorgestellt, die die Prüfung zum Jungmusikerleistungsabzeichen erfolgreich abgelegt haben.

Es wurden auch Ehrungen durchgeführt, die höchste Auszeichnung erhielt unser Bürgermeister Manfred Ritzinger mit dem Ehrenkreuz in Gold.

 

 

Name

Ehrung

Eva u. Helmut Pilz

Fördernadle in Bronze

Johann Egger

Fördernadle in Bronze

Peter Grill

Fördernadle in Bronze

Dkfm Karl Kanjak

Fördernadel in Silber

Josef Lechner

Fördernadle in Bronze

Werner Walkner

Fördernadel in Silber

Manfred Seitner

Fördernadel in Silber

Josef Kamp

Fördernadel in Gold

Kurt Edlinger

Fördernadel in Gold

Manfred Ritzinger

Ehrenkreuz in Gold

 

 

Die Hollerschnapszuzler unterhielten die Zuhörer mit ihren formvollendeten Liedern und Jodlern. Im Anschluss an das Konzert gab es Unterhaltung mit der Goiserer Klarinettenmusi und der Formation Hillstream. Die Mädchen und Burschen der Landjugend Knoppen unter Obmann Stefan Schimmer waren mit optimalem Service für die Ausschank zuständig.

Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung im Jubiläumsjahr der MK Kumitz. Kapellmeister Franz Egger hat allen Grund auf seine 53 Musiker/innen und 19 Musikschüler/innen stolz zu sein!

Danke an die Geschäftsführung der Firma AKE - Helmut und Andreas Pilz - für die tolle Unterstützung und Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten!

Auch allen Helfern und Akteuren ein herzliches Dankeschön!

 





Jungmusikerleistungsabzeichen 2013 (JMLA)

Auch heuer wieder treten Jungmusiker der Musikkapelle Kumitz zur Jungmusikerleistungsabeichen Prüfung an. Die Prüfungen wurden am 10. März in Altaussee und 22. März in Bad Aussee abgehalten.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Schülern und wünschen weiterhin viel Freude beim Musizieren.



JMLA Junior   

Florian Winkler (Flügelhorn) mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden
Christina Pehringer (Flügelhorn) mit sehr gutem Erfolg bestanden

 

JMLA Bronze   

Magdalena Egger (Querflöte) mit gutem Erfolg bestanden
Leonhard Edlinger (Tenorhorn) mit gutem Erfolg bestanden
Florian Pliem (Trompete) mit gutem Erfolg bestanden
Markus Brechtler (Tenorhorn) mit gutem Erfolg bestanden
Jonas Reiter (Tenorhorn) mit gutem Erfolg bestanden

 

JMLA Silber     

Hannes Schlömmer (Klarinette) mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden
Roman Schretthauser (Trompete) mit sehr gutem Erfolg bestanden
Patrick Paganin (Schlagzeug) mit sehr gutem Erfolg bestanden

 



    



Probenwochenende am 08. / 09. März 2013

Am 08. und 09. März wurde wieder ein Probenwochenende für die Musikanten der Musikkapelle Kumitz abgehalten. Mit professioneller Unterstützung der 3 Musiklehrer Willi, Gerhard und Andi konnten wir in dieser Zeit enorm viel an Wissen und Tipps sammeln!

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals für eure großartige Arbeit und euren Einsatz bedanken!!!



    
 
    
 
    
 
    
 
  



64. Jahreshauptversammlung der MK Kumitz

Am Sonntag, dem 03, März, fand im Gasthaus Kalas in Obersdorf die diesjährige Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Kumitz statt. Obmann Fritz Winkler durfte zahlreiche Gäste begrüßen, unter anderem Bgm. Manfred Ritzinger, Vzbgm. Kurt Edlinger, GK Sepp Kamp und Bezirksobmann Franz Egger.

Die Musikkapelle blickt auf fast 100 Ausrückungen und Proben zurück. Obmann und Kapellmeister sind mit ihren Musikant/innen sehr zufrieden und danken für die großteils gute Kameradschaft.

Dank der intensiven Jugendarbeit konnten heuer wieder drei Jungmusiker in den Aktivstand aufgenommen werden. 
Larissa Tenhumberg (Flöte), Sophie Seebacher (Klarinette) und Florian Pliem (Trompete) wurden mit viel Applaus in der Kapelle empfangen.

Mit Großer Freude dürfen wir auch 2 weitere Marketenderinnen in den Reihen der Musikanten begrüßen! Im Zuge der 64. Jahreshauptversammlung wurden Bettina Schlömmer und Michelle Kronsteiner aufgenommen.

Im Rahmen der Versammlung fanden auch zahlreiche Ehrungen statt. Christiane Pliem, Gerald Schlömmer und Simon Pliem wurden für die 10-jährige Tätigkeit mit dem Ehrenzeichen in Bronze, Gerhard Präsoll mit dem Ehrenzeichen in Gold für 50-jährige Tätigkeit ausgezeichnet.

Folgende Funktionäre wurden geehrt: Werner Heiss erhielt die Ehrennadel in Gold, Robert Strimitzer das Verdienstkreuz in Bronze, Hans Pliem und Wolfgang Kreutzer das Verdienstkreuz in Silber.

Herzliche Gratulation allen Geehrten und weiterhin viel Freude und Motivation im Verein!



    
 



Glückwunsch zum runden Geburtstag - Mathilde Wachinger!

Wir wünschen herzlich alles Gute:
Gesundheit, Glück und Sonnenschein.
Und nun mit frischem, frohem Mute
ins neue Lebensjahr hinein!

Danke für die Einladung



    



Schitag auf der Riesneralm

Unser Jegendreferent Georg Heiss organisierte in den Semesterferien einen gemeinsamen Schitag für unsere Musikschüler!  Dreizehn Schüler sowie sechs Begleiter erlebten einen tollen Schitag auf der Riesner Alm. Eine tolle Aktivität ausserhalb der Musikstunden im Probelokal. Allen Teilnehmern herzlichen Dank, vor allem unserem Schurl - weiter so!

 





Faschingbrief der MK Kumitz

Nach zehnjähriger Pause wurde von der MK Kumitz wieder ein Faschingbrief aufgeführt. Eine Potpurri der lustigsten Geschehnisse des letzten Jahres wurde von den „Dompfkossaken“ und der „New Plastikschüsserl Crew“  zum Besten gegeben.

Viel Applaus und reichliche Spenden waren der Dank des Publikums für diese Wiederbelebung der Tradition des Faschingbriefes in der Gemeinde Pichl-Kainisch.

"La Paloma" sorgte im Anschluss für gute Stimmung mit schwungvollen Evergreens, Schlagern und heißem Big Band Sound.

Lieben Dank an alle Akteure und Helfer/innen. Besonders aber Franz Egger und Bert Wachinger  für die Organisation!

 



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    



Frau Strimitzer zum Geburtstag

Berta Strimitzer, Mutter von drei ausgezeichneten Musikanten der Kumitzer Musi, feierte in der Kohlröserlhütte ihren achtzigsten Geburtstag. Eine Abordnung unserer Musikkappelle ist angetreten um der großen Gönnerin zu gratulieren. Herzlichen Dank für die Einladung, weiterhin viel Glück und Gesundheit!





Hans Pliem zum 80er

Einer großen Persönlichkeit aus Obersdorf durfte die MK Kumitz am Berigltag zum Geburtstag gratulieren. Hans Pliem feierte mit zahlreich erschienenen Gratulanten seinen runden Geburtstag. Hans ist seit langem Subkassier bei den Kumitzern und hat dafür gesorgt, dass der Stand der unterstützenden Mitgliedern im Verein ständig gewachsen ist. Lieber Hans, dafür herzlichen Dank. Nochmals Alles Gute, viel Gesundheit und Danke für die herzliche Einladung.



  



Frühschoppen der FF Obersdorf am 15. Juli 2012

Auch heuer spielte die Musikkapelle Kumitz einen Frühschoppen im traditionellen Bierzelt der Freiwilligen Feuerwehr Obersdorf. Zahlreiche Besucher trotzten den widrigen Wetterverhältnissen und genossen einen gelungenen Frühschoppen der Kumitzer.

Wir dürfen uns auf diesem Wege nochmals bei der FF Obersdorf für die tolle Bewirtung und die großzügigen Spenden herzlich bedanken.



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    



Bezirksmusikfest Altaussee am 30. Juni 2012

Am 30. Juni 2012 fand das Bezirksmusikfest in Altaussee statt. Zudem feierte die Salinienmusikkapelle Altaussee ihr 160-jähriges Jubiläumsfest.

Natürlich war die Musikkapelle Kumitz bei diesem Jubiläumsfest mit dabei.

Wir bedanken uns für die Einladung und möchten der Salinenmusikkapelle Altaussee für die wirklich tolle Organisation gratulieren.



    
 
  



Herzliche Gratulation Frau Anna Zandl zum Neunziger!

Beste Glückwünsche zum Geburtstag. Weiter so in die nächsten Jahre mit Elan und Schwung und viel Kraft den Alltag zu meistern. Danke für die langjährige Mitgliedschaft als unterstüthendes Mitglied! Liebe Grüße von der MK Kumitz!



  



Fronleichnam 2012

Am Donnerstag den 07. Juni 2012 wurde das Fronleichnamsfest in Maria Kumitz gefeiert. Die Musikkapelle Kumitz spielte auch heuer wieder bei der Fronleichnamsprozession diverse Stücke.

Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich vom mittelhochdeutschen vrône lîcham „des Herren Leib“ ab.

Fronleichnam wird am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest begangen (am 60. Tag nach dem Ostersonntag) und fällt somit frühestens auf den 21. Mai und spätestens auf den 24. Juni.

 



    



Ehrenmitglied Hermann Walkner feiert 75. Geburtstag

Geburtstag ist wohl ohne Frage der schönste aller Ehrentage.

Nicht so für unseren Hermann, der in aller Bescheidenheit seinen Geburtstag gefeiert hat. Dennoch durfte die Musikkapelle Kumitz anmaschieren um dem verdienten Ehrenmitglied zu gratulieren.

Deine Musikkameraden wünschen Dir alles Gute zum Geburtstag!



    



Floriani 2012

Die diesjährige Florianifeier fand unter dem Kommando der FF Obersdorf statt. OBI Gerald Schlömmer lud zum gemeinsamen Kirchgang und anschließend zum Frühschoppen in das Depot der FF Obersdorf ein.

Seitens der MK Kumitz bedanken wir uns für die Einladung und wünschen den neuen Kommandos (FF Kainisch und FF Obersdorf)  viel Erfolg.

Danke für die namhafte Spende an OLM Klaus S.



    
 



1. Mai 2012

Traditionell und mit viel Engagement war die Kumitzer Musi mit 47 Musikant/innen am 1. Mai wieder zwischen Kainisch und Obersdorf unterwegs. Die erstnmals neu gewählte Route (Kainisch - Pichl -Reith - Obersdorf - Knoppen - Heimreith) wurde nur positiv kommentiert. Bei Kaiserwetter durfte die Musikkapelle zahlreiche Spenden entgegennehmen. Dafür ein herzliches Dankeschön an unsere Bevölkerung.

Bei etlichen Labestationen konnten sich alle Musikanten für den anstrengenden Fußmarsch stärken.

Bei folgenden Gönnern bedanken wir uns für die ausgezeichnete Bewirtung:

  • Familie Haim (Bäck im Prietal)
  • Pötsch Andrea und Walter
  • Bgm Manfred Ritzinger
  • FF Kainisch
  • Sportstüberl Pichl
  • Gemeinde Pichl
  • Familien Egger und Kaserbacher
  • Gerti Klamminger
  • Familie Schlömmer (Heiß)
  • FF Obersdorf
  • Werner und Adi Walkner
  • Jausenstation Stieger

Besonderen Dank an unsere Feuerwehren und der Tischlerei Egger für den Transfer von Reith nach Obersdorf (Markus Präsoll, Robert Walkner und Johanna Egger)!

Bei sehr gutem Essen und Trinken klang dieser Tag bei der Jausenstation Stieger aus. Danke an die Wirtsleute Alexandra und Adi für die großartige Bewirtung.



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 



Prüfung zum Jungmusikerleistungabzeichen

Am Sonntag, dem 22. April wurden unseren erfolgreichen Musikschülern die Urkunden und Abzeichen der Prüfung zum Jungmusikerleistungsabzeichen überreicht. Wir gratulieren unseren erfolgreichen Schülern und wünschen weiterhin viel Freude beim Musizieren.

JMLA Junior:   

Markus Brechlter (Tenorhorn) mit sehr gutem Erfolg bestanden.

Leonhard Edlinger (Tenorhorn) mit sehr gutem Erfolg bestanden.

Jonas Reiter (Tenorhorn) mit sehr gutem Erfolg bestanden.

Jakob Hüttenmaier (Klarinette) mit sehr gutem Erfolg bestanden.

Jakob Stadlober (Waldhorn) mit gutem Erfolg bestanden.

 

JMLA Bronze:      

Oliver Bachler (Klarinette) mit sehr gutem Erfolg bestanden.

Larissa Tenhumberg (Querflöte) mit ausgezeichnetem Erfolg.

Sophie Seebacher (Klarinette) mit sehr gutem Erfolg bestanden.

 



    
 
  



Musikgenuss mit der Musikkapelle Kumitz

Im voll besetzten Mehrzwecksaal in Knoppen ging das traditionelle Wunschkonzert der Musikkapelle Kumitz am Palmsamstag - 31. März 2012 - über die Bühne.

Kapellmeister Franz Egger hat wieder ein besonderes Programm zusammengestellt. Das Musikalische erstreckte sich von der Marschmusik über Melodien von Johann Strauss bis hin zu heißen Rhythmen aus den Achtzigern und einem Hit von Michael Jackson.

Begeisternden Beifall erntete das BA-GB Klarinetten-Quartett von den Zuhörern. Die vier jugendlichen Musiker beeindruckten vor Allem durch die enorme Ausdruckskraft, die aus den vorgetragene Stücken hervorging.

Der Kumitzer Chor überbrachte musikalische Frühlingsgrüße und erfreute die Besucher mit Liedern von Hans Gielge, Lois Neuper und einer gut vorgetragenen Potpourri aus den Sechzigern.

Humorvoll führte Franz Höller durch das Programm.

Die Musikkapelle bedankt sich bei allen Gönnern und Freunden für ihre Treue und wünscht weiterhin viel Freude an der Musik.



    
 
    
 
    
 
  



In memoriam Hans Schimmer

Nicht gänzlich unerwartet, doch schmerzhaft ist der Verlust von Hans Schimmer, der im 83. Lebensjahr verstorben ist.

Hans war ein treuer Besucher und Helfer bei unzähligen Veranstaltungen der Kumitzer Musi.

Er hinterlässt eine Lücke, die wir mit unseren Erinnerungen und Gedanken füllen, aber niemals schließen werden können.



    



Gratulation Hans Tasch zum 80er

Eine Abordnung der MK Kumitz trat an um Hans Tasch zum Achtziger zu gratulieren.

Gemeinsam mit unerem Herrn Pfarrer und dem Gemeindevorstand wurde zu Hause gefeiert.

Danke für die Einladung und noch mals Alles Gute!



    



Gratulation Gerti Präsoll zum 80er

Am 23. März feierte unser langjähriges unterstützendes Mitglied Gerti Präsoll ihren achtzigsten Geburtstag.

80 Jahre alt zu werden,
ist an sich schon ein Verdienst,
denn es flieht die Zeit auf Erden
schneller als Du Dich besinnst.

Doch wer, wie Du, im Laufe seines Lebens
Gutes den Menschen hat getan,
der lebt bis dato nicht vergebens.

Herzliche Glückwünsche von der Musikkapelle Kumitz!



    



Ehrenobmann Franz Egger feiert runden Geburtstag!

Am 17. März feierte unser ehemaliger Obmann (1988 bis 2002) und jetzige Ehrenobmann Franz Egger seinen siebzigsten Geburtstag.

Der ganze Klangkörper der MK Kumitz und auch seine Freunde von der Braunbärn Musi sind angetreten und beglückwünschten den Jubilar mit etlichen Märschen und anderen Stücken.

Franz ist als einer der längstdienenden Musikern der Blasmusikbezirkes Bad Aussee bereits über 56 Jahre aktiv und überdies auch 38 Jahre als Funtionär tätig.

Nach einer lustigen musikalischen Einlage seiner Musikkameraden wurde dem Jubilar ein Geschenk überreicht. Zahlreiche Gratulanten - darunter auch Bürgermeister Manfred Ritzinger - schlossen sich den Glückwünschen an.

Wir wünschen unserm Franz weiterhin viel Freude, Gesundheit, Energie und noch viele schöne gemeinsame musikalísche Erlebnisse.





63. Jahreshauptversammlung der "Kumitzer"

Am Sonntag, dem 26. Februar 2012, fand in der Kohlröserlhütte am Ödensee, die 63. Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Kumitz statt. Obmann Fritz Winkler konnte zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder und Ehrengäste begrüßen, unter anderem Bgm. Manfred Ritzinger, Vzbgm. Kurt Edlinger, GK Sepp Kamp,  Pfarrer Dr. Michael Unger, Bezirkskapellmeister Ludwig Egger und Bezirksobmann Franz Egger.  

Fritz Winkler und Kapellmeister Franz Egger berichteten von über neunzig Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr.

 

Jugendreferent Georg Heiss erwähnte in seinem Bericht, dass zur Zeit siebzehn Musikschüler in Ausbildung stehen. Eine Weihnachtsfeier, ein Filmnachmittag, Nachtrodeln beim Grafenwiesenlift und die erste gemeinsame Musikprobe mit unserem Kapellmeister waren einige Tätigkeiten außerhalb der Musikschule.

 

Neu aufgenommen wurden Alexander Kernspecht und Hannes Schlömmer (beide Klarinette).

 

Georg Heiss und Catrina Wachinger wurde das Ehrenzeichen in Bronze für 10-jährige Tätigkeit, Stabführer Andreas Prein, Florian Burgschweiger und Mario Hochrainer das Ehrenzeichen in Silber für 15-jährige Tätigkeit überreicht.

 



    



Mal was anderes - Nachtrodeln!

Am Samstag, dem 04. Februar 2012, nachdem endlich auch das Wetter mitspielte, machten zwölf unserer Musikschüler die Piste des Grafenwiesenliftes unsicher und vergnügten sich beim Nachtrodeln.

Jugendreferent Georg Heiss hat eingeladen und mit viel Eifer und Heiterkeit wurde dieser Abend zur richtigen unterhaltsame Rodelpartie.

Nach unzähligen Fahrten konnten sich unsere Nachwuchsmusikaten in der urigen Hütte stärken, bevor es wieder nach Hause ging.

Eine wichtige Veranstaltung, bei der die vereinsinterne Kameradschaft gefördert wird und sich alle Schüler auch besser kennenlernen.

Dank an alle Teilnehmer!

 





Gelungenes Konzert am Ödensee am 29.07.2011

Einen vollen Erfolg konnte die MK Kumitz mit dem besonderen Sommerkonzert, am 29. Juli 2011 bei der Kohlröserlhütte am Ödensee verzeichnen. Das Konzert fand heuer zum ersten Mal auf der anderen Seite des Sees statt. Trotz des ziemlich fragwürdigen Wetters waren zahlreiche Musikfreunde und Gäste der Einladung gefolgt und wurden mit einem sehens- und hörenswerten Programm belohnt.

 Ab 20.00 Uhr konzertierte die Musikkapelle, nach Einbruch der Dunkelheit kam dann das Stück: „Musik, das fünfte Element“ (von Fritz Neuböck) zur Aufführung.

 

Es wurde jedes Element (Erde, Feuer, Wasser, Luft und natürlich Musik) nicht nur musikalisch sondern auch visuell dargestellt mit Hilfe von Wasserstrahlen, Luftballons, Scheinwerfern, Feuerwerk und einer Dia- und Beamershow. Durchs Programm führte Peter Grill, der vor allem bei dem Stück: „Musik, das 5.Element“ das Publikum mit seinen ergreifenden Texten fesselte.

 

Im Anschluss begleiteten die Musikschüler die Gäste mit Fackeln zurück zur Kohlröserlhütte, wo die Musikgruppe „Tuat scho“ für einen gemütlichen Ausklang des Abends sorgte.

Die Musikkapelle bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren (Gasthaus Kohlröserlhütte, Fischereizentrum Kainisch und Gemeinde Pichl-Kainisch) mit dessen Hilfe das Konzert ein voller Erfolg wurde.



    
 



Gerhard Jürall zum 70er

Mit einem musikalischen Ständchen gratulierte die MK Kumitz ihrem Ehrenmitglied Gerhard Jürall zu seinem siebzigsten Geburtstag. Gerhard Jürall war von 1956 bis 1998 aktiver Musikant der "Kumitzer" und des weiteren über 15 jahre als Archivar im Ausschuß tätig. Der Blasmusikverband zeichnete ihn mit dem Ehrenzeichen für 40jährige Mitgliedschaft und der Ehrennadel in Gold aus. Im Jahr 2000 ernannte die MK Kumitz Gerhard Jürall zum Ehrenmitglied. Lieber Gerhard,

Deine Musikkameraden wünschen Dir alles Gute und weiterhin viel Glück und Gesundheit!





3. Schnuppertag der Volksschule und Kindergarten

Am Freitag, dem 17. Juni fand im Probelokal der MK Kumitz ein Schnuppervormittag für die Kinder des Kindergartens und der Volksschule statt.

Den Kindern wurde der Musikverein vorgestellt und die Aufgaben die eine Musikkapelle zu bewältigen hat erläutert. In einer Beamerpräsentation konnten sich alle Kinder ein Bild über alle Aktivitäten eines Musikanten während des Jahres machen.

Alle Instrumente konnten von den Kinder ausprobiert werden.  Mit Eis und Limonade fand der Schnuppertag ein lustiges Ende.  Mein Dank gilt Frau Direktor Maria Lemmer, Gundi Haim, den Kindergartentanten Anke und Brigitte. Danke auch Kpm Franz Egger und Jugendreferent Georg Heiss, die mit mir gemeinsam diesen Vormittag gestaltet haben.

Zurzeit sind bei unserer Musikkapelle 17 Musikschüler in Ausbildung. Weitere Schüler werden im nächsten Schuljahr gerne zur Ausbildung übernommen. Bei Interesse kontaktieren sie bitte unserem Kapellmeister Franz Egger (Tel: 0664 312 54 10)

Fritz Winkler - Obmann



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    



Florianifeier der FF Kainisch und FF Obersdorf

Am Freitag, 06. Mai trafen sich die Florianijünger zur diesjährigen Florianifeier. In unserer Pfarrkirche wurde die Heilige Messe von Pfarrer Dr. Unger abgehalten, die von den Musikant/innen der Musikkapelle Kumitz musikalisch umrahmt wurde, statt. Nach dem Gedenken beim Kriegerdenkmal wurden verdiente Feuerwehrkameraden geehrt. Die Feier klang schließlich im Rüsthaus der FF Obersdorf gemütlich aus.

Herzlichen Dank an die FF Kainisch unter HBI Martin Schmied für die Einladung und Verpflegung!



    



1. Mai 2011

Wie jedes Jahr überbrachte auch heuer die Musikkapelle Kumitz musikalische Frühlingsgrüße am Tag der Arbeit von Obersdorf nach Kainisch.

Nach den ersten gespielten Märschen durften sich alle Musikat/innen beim Gasthof Kalas erstmals stärken. Zahlreiche weitere Labestationen  machten den Marsch nach Kainisch zu einer angenehmen Ausrückung. Der krönende Abschluß war ein herrliches Essen bei Herbert Prein , zubereitet von Günther Steiner. Bei sehr wechselhaftem Wetter durfte die Musikkapelle zahlreiche Spenden entgegennehmen. Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott an die Bevölkerung!

Bei folgenden Gönnern bedanken wir uns für die ausgezeichnete Bewirtung:

  • Günther Steiner
  • Familie Pötsch
  • Herbert Prein
  • Bgm Manfred Ritzinger
  • FF Kainisch
  • Sportstüberl Pichl
  • Gemeinde Pichl
  • Familien Egger und Kaserbacher
  • Familie Kalas - GH zum Sandlweber
  • Bäckerei Schlömmer
  • Familie Klamminger
  • Familie Schlömmer (Heiß)
  • FF Obersdorf


    
 
    
 
    
 
    
 
    



Musikalischer Frühjahrsschwung in Kumitz

Am Samstag, 16. April 2011 ist das Wunschkonzert der MK Kumitz, das längst eine Institution im Kulturleben das Pfarre darstellt, über die Bühne gegangen.

In der Mehrwzeckhalle in Knoppen wurde den über 230 Besuchern wie gewohnt ein abwechslungreiches Programm geboten. Jedenfalls hat sich Kapellmeister Franz Egger einiges einfallen lassen. So gab es traditionelle und beliebte Märsche ebenso zu hören, wie ein Stück aus der Welt der Oper und der Filmmusik. Auch in die Welt der syphonischen Blasmusik machten die Musiker/innen einen musikalischen Ausflug.

Den zahlreichen Gönnern, Spendern und Freunden ist es zu verdanken, dass diese Veranstaltung wieder ein voller Erfolg wurde.

Die Musikkapelle bedankt sich bei folgenden Sponoren:

  • Bücherei Mandl - Bad Mitterndorf
  • Volksbank Bad Mitterndorf
  • Firma AKE - Pichl
  • Gasthaus Köhlröserlhütte am Ödensee

Besonderer Dank gilt unseren vielen freiwilligen Helfern in der Küche, Schank, Weinlaube und Service.



    
 
    
 
    
 
    
 
    



Vorspielabend der Musikschüler von Willi Berghold

Vierzehn Schüler unseres Musiklehrers für Blechblasinstrumente stellte ihr Können bei einem Vorspielabend in der Mehrzweckhalle Knoppen vor. Willi Bergold unterrichtet an der Musikschule Bad Aussee.

An diesem Abend waren sieben Kumitzer Schüler und weitere sieben aus anderen Kapellen dabei. Musiklehrer Willi Berghold und Kapellmeister Franz Egger fanden sehr lobende Worte für die Leistung unserer Schüler - weiter so.



    
 
    
 
  



Gratulation an unseren Ehrenkapellmeister zum 75er!

Am 06. April feierte Hans Schlömmer seinen 75sten Geburtstag. Die Musikanten der MK Kumitz stellten sich natürlich mit einem Ständchen ein.

Alles Gute unserem Ehrenkapellmeister, vor allen Gesundheit und viel Spaß beim Musizieren in seiner Gruppe "La Paloma".



    
 



Unsere Jungmusiker legen das Leistungsabzeichen ab

Am Sonntag , dem 27. März legten vier unserer Jungmusiker die Prüfung zum Leistungsabzeichen ab.

Hannes Schlömmer (JMLA Bronze - Klarinette) und Florian Pliem (JMLA Junior - Trompete) bestanden mit ausgezeichnetem Erfolg -

Magdalena Egger und Larissa Thenhumberg (JMLA Junior - Querflöte) mit sehr gutem Erfolg!

Wir gratulieren unseren angehenden Musikanten und wüschen weiter viel Freude beim Musikzieren!

 



    
 
    



Filmnachmittag für unsere Musikschüler

Am Mittwoch, 24. Februar hat unser neuer Jugenreferent Georg Heiss unsere Musikschüler zu einem Filmnachmittag in Probelokal eingeladen! Beim Film "König der Wellen" haben sich unsere Kids blendent unterhalten. Ins Probelokal wurde richtige Kinostimmung gezaubert. Bei Popcorn und Limonade ist dieser Nachmittag gemütlich ausgeklungen.

Danke Georg für Dein Engagement!



    
 
  



62. Jahreshauptversammlung in der Kohlröserlhütte!

 

Am Sonntag, den 20. Februar 2011, fand in der Kohlröserlhütte die Generalversammlung der Musikkapelle Kumitz statt. Obmann Fritz Winkler begrüßte zahlreiche Gäste und Ehrengäste, darunter Bgm. Manfred Ritzinger, Vzbgm. Kurt Edlinger, Vzbgm. Franz Schlömicher, Bezirksobmann Franz Egger und Bezirkskapellmeister Ludwig Egger.

 

Im Zuge der Versammlung wurde der Vereinsvorstand neu gewählt, dieser setzt sich wie folgt zusammen:

Obmann Fritz Winkler ; Stellvertreter, Stabführer und EDV Referent Andreas Prein

Kapellmeister Franz Egger ; Stellvertreter Ewald Strimitzer;

Schriftführer Kreuzer Wolfgang ; Stellvertreterin und AKM Referentin Margit Pehringer

Jugendreferent Georg Heiss ; Stellvertreter und Instrumentenwart Robert Strimitzer

Kassier Neuper Jörg ; Stellvertreter Werner Heiss

Notenwart Sepp Schmied ; Trachtenwart Herbert Strimitzer

Stabführerstellvertreter Hans Pliem ; Beiräte Hans Schlömmer und Franz Egger sen.

 

Weiters freut sich die Musikkapelle die Jungmusiker Franz Egger (Klarinette) und Roman Schretthauser (Trompete) in die Kapelle aufnehmen zu dürfen und wünscht ihnen viel Spaß und Freude beim Musizieren.

 

Im Rahmen der Versammlung fanden auch zahlreiche Ehrungen statt. Hans Kaltenbrunner wurde für die 15-jährige Tätigkeit mit dem Ehrenzeichen in Silber, Instrumentenwart Robert Strimitzer mit dem Ehrenzeichen in Silber/Gold für 25 Jahre und Obmann Fritz Winkler mit dem Ehrenzeichen in Silber/Gold für 30 Jahre ausgezeichnet.

 

Ganz besonders freute es die Musikkapelle auch einige Musikfreunde und Gönner ehren zu dürfen.

Hans und Brigitte Haim, Günter Steiner, Andrea Pötsch und Werner Walkner wurden mit der Fördernadel in Bronze, Siegfried und Elfriede Kalas, Vzbgm. Kurt Edlinger und Gemeindekassier Sepp Kamp mit der Fördernadel in Silber und Gerta Schimmer und Hans Pliem mit der Fördernadel in Silber mit Stern ausgezeichnet.

Die Musikkapelle bedankt sich hiermit für die Unterstützung in den vergangenen Jahren und hofft weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Die nächste Gelegenheit die Musikkapelle zu erleben bietet sich beim traditionellen Wunschkonzert am Palmsamstag, den 16.4.2011 in der Mehrzweckhalle Knoppen. Auf ihren Besuch freuen sich die MusikerInnen der Musikkapelle Kumitz.

 

Margit Pehringer



    
 
    



Glückwunsch unserer Subkassierin Gerta Schimmer!

Anlässlich ihres 75. Geburtstags spielte eine Abordnung der MK Kumitz ihrer langjährigen Subkassierin Gerta Schimmer ein Ständchen und überbrachte die Glückwünsche.

Die Jubilarin ist seit über 25 Jahren als Subkassierin tätig und hat dadurch einen wichtigen Beitrag für den Verein geleistet!

Mit der Überreichung der Fördernadel in Silber mit Stern im Zuge der Jahreshauptversammlung durfte sich die Musikkapelle für ihren großartigen Einsatz bedanken.



  



Ehrenmitglied Ferdinand Kristan verstorben

Am 01. Jänner 2011 ist unser Ehrenmitglied Ferdinand Kristan verstorben.

Ferdinand Kristan war von 1966 bis 1999 aktiver Musikant der MK Kumitz. Er war nie Mitglied des Ausschusses oder des Vorstandes, aber aufgrund seines fachlichen Könnens war ein unverzichtbarer Helfer bei vielen Veranstaltungen.

 

Ganz besonders hat sich Ferdinand beim Neubau unseres Probelokales im Jahr 1987 eingebracht.

Der Steirische Blasmusikverband hat ihn für seine langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet und seit 1999 war er Ehrenmitglied der MK Kumitz.

 

Lieber Ferdl, wir werden dich in ehrenvoller Erinnerung behalten!

 



  



Otto Berner zum 80er

Herzliche Geburtstagswünsche und alles Gute
zu Deinem 80. Geburtstag

Danke für die langjährige unterstützende Mitgliedschaft!



  



Langjähriger Subkassier Helmut Seitner verstorben

Helmut Seitner war mit der MK Kumitz sehr eng verbunden. Über 25 Jahre hat er als Subkassier die unterstützenden Mitglieder unseres Vereines betreut. Heuer im Frühling hat er seine Funktion zurückgelegt und wir durften uns bei Ihm mit einem kleinen Geschenk für seine geleistete Arbeit bedanken.

Der Steir. Blasmusikverband hat unserem Helmut die Fördernadel in Gold verliehen.

Wir bedanken uns für Deine großartige Unterstützung und wünschen den leidenden Hinterbliebenen viel Kraft in dieser schweren Zeit der Trauer.

 



  



Unser Bürgermeister Manfred Ritzinger feiert Geburtstag!

Die Kumitzer Musi gratuliert unserem Bürgermeister Manfred Ritzinger zum "runden" Geburtstag.

Herzlichen Dank für Deine jahrelange Unterstützung. Ohne Deinen gönnerhaften Einsatz wäre die Musikkapelle nicht das, was sie jetzt ist. Nämlich ein Verein, der besten ausgerüstet mit Instrumenten, Tracht und Proberaum in eine erfolgreiche Zukunft blicken kann.

Viel Gesundheit, noch viele schöne Stunden im Kreise der Familie, sowie viel Schaffenskraft zum Wohl der Gemeinde mögen unseren Bürgermeister Manfred Ritzingerl auf seinem weiteren Lebensweg begleiten!

Deine "Kumitzer Musi"



    
 
  



Ehrenmitglied Herbert Seebacher verstorben

Die Musikkapelle Kumitz trauert um Ihren ehemaligen Kapellmeister und Ehrenmitglied Herbert Seebacher.

Kurz nach der Gründung unseres Vereines (1. April 1950) übernahm der musikalisch hochbegabte Herbert Seebacher im Februar 1951 die Stelle des Kapellmeisters.

Er  komponierte eine Festmesse und für das 90 jährige Gründungsjubiläum im Jahre 1953 einen Jubiläumsmarsch.

Herbert Seebacher war von 1951 bis 1955 und von 1962 bis 1966 Kapellmeister der MK Kumitz. Insgesamt war er 41 Jahre aktives Mitglied der Kumitzer Musi.

Der Steir. Blasmusikverband hat ihm die Ehrennadel in Gold verliehen. Seit 1979 ist er Ehrenmitglied der MK Kumitz.

Auch wenn wir schon sehr lange keinen Kontakt mehr hatten, so haben wir uns immer gern an unseren ehemaligen Kapellmeister errinnert!

Er hat einen besonderen Platz in der Musikkapelle Kumitz.

 



  



Erfolgreiches Seminarwochenende der Kumitzer Musi

Von 05. bis 07. November absolvierten Musiker/innen der MK Kumitz ein intensieves Seminarwochenende.

Dass Familie und Beruf vor allen anderen Interessen stehen ist selbstverständlich. Für unser Hobby – eben das gemeinsame Musizieren – haben sich dennoch fast 40 Musiker/innen die nötige Zeit genommen. 

Ein besonderes Musi-Seminar mit Ausnahmekönnern aus Oberösterreich, die trotz ihrer Professionalität Musikanten mit Leib und Seele geblieben sind. Für jeden einzelnen von uns war dieses kompakte Seminar die einmalige Chance, in ganz kurzer Zeit einen messbaren persönlichen Entwicklungsschritt zu tun.

 

Referenten

Koal Dumfart:

Ø  Posaune, Bass trompete, Steir. Harmonika, Gitarre, Mundharmonika, Okarina, 
 Gesang 2.u. 3. Stimme                           

Ø  techn. Angestellter

Ø  Musikalischer Leiter und Ideengeber der Mühlviertler Seminare.

Ø  Referent bei Volksmusikfortbildungen  im gesamten Alpenraum.

Ø  Verfechter des Musizierens mit Noten. Verleiht den Musikstücken den richtigen Zwick.

Ø  Aufbau und Mitglied von unzähligen Volksmusikgruppen

 

Michael Dumfart:   

Ø  Klarinette, Bassklarinette, Gitarre, Gesang 2.u.3. Stimme

Ø  studiert Klarinette an der Anton Bruckner Privatuniversität

Ø  Spielt beim Dumfart Trio, Mühlviertler Quintett 

 

Reinhard Gusenbauer:    

            Posaune, Bass trompete, Geige, Gitarre, Gesang, Schlagwerk

Ø  Referent bei vielen Seminaren im gesamten Alpenraum      

Ø  studierte Tenorhorn und Posaune bei Prof. F. Loimayr an der Anton Bruckner
 Privatuniversität. Abschluss Bachelor Studium mit Diplom.

Ø  liebt Volksmusik ebenso wie Blasmusik, Dixieland und Jazz

Ø  Mitglied unzähligen Musikgruppen

Ø  Mitwirken im Kapellmeisterteam von MK Hagenberg,

Ø  Kirchenchorleiter Hagenberg.

 

Dass wir auf einem guten Weg sind ist kein Zufall! Unser aller Einsatz, die Bereitschaft etwas mehr zu leisten und unsere gelebte Kameradschaft haben dieses Seminar zu einer erfolgreichen Veranstaltung gemacht!

 

Allen Teilnehmern vor allem aber unseren Helfern éin herzliches Dankeschön!

 

Fritz Winkler



    
 
    
 
    
 
    
 



Erntedankfest 2010 & Filmaufnahme ARD am 03. Oktober 2010

Beim Erntedankfest am 03. Oktober 2010 war natürlich die Musikkapelle mit über vierzig Musiker/innen dabei. Ein Teil der Kapelle führte mit Marschschmusik die Kirchgänger mit der Erntekrone zum Kirchenvorplatz, anschließend gestaltete der andere Teil der Musiker den Gottesdienst musikalisch. Solch eine Aufteilung ist nur möglich, wenn alle Mitglieder Kameradschaft zeigen und bei der Veranstaltung dabei sind. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Im Anschluss fanden in Obersdorf die Dreharbeiten des Ersten Deutschen Fernsehens - ARD - statt. Es war eine Aufzeichnung der Sendung "Melodien der "Herzen", welche im Sommer 2011 ausgestrahlt wird. Eine unglaubliche Werbung für unsere Region, da diese Sendung ca. 7 Millionen Menschen sehen.

 



    
 
    
 



Sommerkonzert in Kainisch

Die laue Sommernacht am Donnerstag, dem 26. August 2010 lockte zahlreiche Besucher und Freunde der MK-Kumitz zum Sommerkonzert nach Kainisch.

Die Musikkapelle Kumitz bedankt sich bei der Landjugend Knoppen für die Ausschank und die bestens organisierte Bewirtung.



    
 
    
 



Sommerkonzert bei der Jausenstation Stieger in Heimreith

Am Donnerstag, dem 19. August fand das sehr gut besuchte Sommerkonzert bei der Jausenstation Stieger in Heimreith statt. Bei sehr gutem Wetter bot die Musikkapelle ein abwechslungsreiches Programm.

Das Umschneiden des Maibaumes war ein Höhepunkt des Abends. Die Jausenstation Stieger schenkte den Maibaum der Musikkapelle Kumitz.

Herzlichen Dank gilt den beiden Wirtsleuten Alex & Adi Pliem für den gespendeten Maibaum und die perfekte Bewirtung.



    
 



Herzlichen Glückwunsch zum runden Geburtstag - Eva Pilz

Liebe Eva!

Wir - die Musikkapelle Kumitz - dürfen Dir nochmals herzlich zu Deinem Jubiläum gratulieren!
Viel Glück, Freude und Zufriedenheit für den weiteren Lebensweg.

Vielen Dank für die Einladung zu Deiner Feier, sowie für die ausgezeichnete Verpflegung.
 

Geburtstag ist wohl ohne Frage
der schönste aller Ehrentage.

Drum wollen wir keine Zeit verlieren
und zum Wiegenfest Dir gratulieren.



    
 
    



160 Jahre Musikkapelle Bad Mitterndorf

Am Samstag, dem 24. Juli 2010 feierte unsere Nachbarkapelle - die Musikkapelle Bad Mitterndorf - ihr 160-jähriges Bestandsjubiläum. Natürlich waren die Kumitzer bei dem Brauchtumsgruppen-Festzug, der Marschparade und dem im Anschluss stattfindenden Festakt aktiv beteiligt.

Wir dürfen der Musikkapelle Bad Mitterndorf auf diesem Wege nochmals herzlich gratulieren!

 



    
 
    
 
    
 
    



Sommerkonzert beim Ödensee

Am Donnerstag, dem 22. Juli war die Musikkapelle Bad Aussee zu Gast beim Ödensee. Bei herrlichem Wetter konzertierte Kapellmeister Alois Zachbauer mit seinen Musikant/innen bei der Kohlröserlhütte vor zahlreich erschienenem Publikum. Die Musikkapelle Kumitz gibt im Gegenzug am Mittwoch, 01. September im Kurpark Bad Aussee das Gegenkonzert!

Ich darf mich bei der Musikkapelle Bad Aussee und Obmann Daniel Simbürger für die Kooperation bedanken. Wir freuen uns auf weitere musikalische Zusammenarbeit in der Zukunft!



    
 



Landesmusikfest Bruck an der Mur

Festakt beim Landesmusikest 2010 in Bruck an der Mur:


Die volle Breite der steirischen Politik war am Sonntag dem 4. Juli 2010 in Bruck an der Mur anwesend.
LObm. Horst Wiedenhofer, Blasmusikreferent LH-Stv. Hermann Schützenhöfer, LH Franz Voves und LObm.-Stv. Oskar Bernhart waren begeistert vom Engagement und der Disziplin der rd. 6000 Musiker.

Auch die Musikkapelle Kumitz war gemeinsam mit den Blaskapellen des Musikbezirks Bad Aussee mit dabei!



    
 



Steirischer Blasmusikverband feiert in Bruck

Der steirische Blasmusikverband feiert vom 2. bis 4. Juli sein 60-jähriges Jubiläum mit einem dreitägigen Landesmusikfest in Bruck an der Mur.

 

„Bunte Nacht der Jugend“

 

Zum Auftakt des Landesmusikfestes fand am Freitag, den 2. Juli, unter dem Motto „Brass & Winds & Drums & Trends“ die bunte Nacht der Jugend statt. Ab 19.30 Uhr wurde der Koloman-Wallisch-Platz zur jungen Arena und zum bunten Festivalplatz, auf dem jugendliche Klänge zu hören, jugendliches Flair zu erleben und jugendliche Trends zu entdecken waren.

Junge Musikerinnen und Musiker aus der ganzen Steiermark sorgten gemeinsam im Gesamtorchester für ein einzigartiges Klangerlebnis. Sprachmelodie und eine Lichtershow ergänzten diese eindrucksvolle Klangkulisse. Eingebettet in diese faszinierende Klangwelt zeigten Jugendliche aus der Stadt und aus dem Bezirk Bruck das Lebensgefühl der heutigen Jugend, die jugendlichen Trends, den jungen Geschmack, die junge Mode. Weiters waren Trendsportarten und Hip Hop-Tänzer, Schlagwerker und Rockbands zu sehen und zu hören.

In vier Innenhöfen der Altstadt präsentierten darüber hinaus ein Bläserquintett, eine R’n’B-Band, eine Volksmusikgruppe und das Blechbläserensemble „Blechnelken“ ab 20.00 Uhr die Vielfältigkeit der Blasmusik.

Die Musikkapelle Kumitz war mit über zwanzig Jugendlichen und Kindern mit dabei. Alle genossen diesen herrlichen Sommerabend und werden diese Veranstaltung in sehr guter Erinnerung behalten.



    
 
    



"Über den Tellerrand" in Obersdorf

Am 26. Juni fand in Obersdorf eine Veranstaltung im Rahmen der Regionale 2010 - "Über den Tellerrand" statt. Natürlich war die MK Kumitz auch dabei.

Mit einer besonderen Form der "Musik in Bewegung" startete die Musikkapelle beim Feuerwehrdepot. Stabführer Andreas Prein führte die Musikant/innen mit einer eigens einstudierten "Schlange" durchs Dorf und unterhielt die Gäste bei den acht teilnehmenden Stationen.

Die Musikkapelle bedankt sich für die gute Bewirtung und ist bei einer solch gelungenen Veranstaltung gerne wieder dabei!



    
 
    



Unser langjähriges aktives Mitglied Gerhard Präsoll feierte seinen 70. Geburtstag!

Lieber Gerhard,

deine Musikkameraden möchten Dir  für das neue Lebensjahr  alles Gute, Gesundheit und Frohsinn wünschen. Mögen Dir auch im neuen Lebensjahr alle guten Hoffnungen stets treu zur Seite stehen.

Wir bedanken uns für die Einladung zu Deiner Feier, für die gute Verpflegung und freuen uns auf weitere schöne gemeinsame musikalische Stunden.



    
 



Alois Eisenberger zum Achtziger

Am 10. Juni feierte unser unterstützendes Mitglied Alois Eisenberger seinen achtzigsten Geburtstag. Bereits am Abend vorher gratulierte die MK Kumitz dem Jubilar mit einem Geburtstagsständchen. Mit dabei waren auch unser Herr Pfarrer Dr. Unger, Bürgermeister Ritzinger und Vizebürgermeister Edlinger. Gemeinsam wünschem wir Alles alles Gute zum Geburtstag und viel Freude am weiteren Leben

Wir bedanken uns für die Einladung und für die gute Jause!



    
 
    



Gratulation - Friedrich Pollhammer ist 90

Wir gratulieren unserem langjährigen Mitglied Fritz Pollhammer sehr herzlich zum runden Geburtstag!

Wir wünschen Dir für alle Zeiten
stete Frische, steten Schwung,
und dass Erfolge Dich begleiten,
denn wenn man fit ist, bleibt man jung.

Danke für die Einladung!



    



Catrina Wachinger ist Narzissenkönigin 2010

Die Entscheidung ist gefallen: Die reizende Kainischerin Catrina Wachinger wurde zur neuen Narzissenkönigin gewählt. Claudia Hagspiel und Carola Kreßl stehen ihr als Prinzessinnen zur Seite.

Wir sind natürlich sehr stolz auf unsere Musikkollegin und wünschen viel Kraft und Energie die bevorstehenden Aufgaben zu bewältigen.



    



"Steirischer Panther" für erfolgreiche Blasmusikkapellen

Dreimal hatten die Musikkapelle Kumitz und die MK Strassen in den letzten fünf Jahren an Wertungsspielen teilgenommen und die Aufgabe mit Bravour gemeistert. Die  Musikkapelle Kumitz erzielte bei zwei Marschmusikwertungen 2005 und 2008 einen „Ausgezeichneten Erfolg“ bzw. einen „Sehr guten Erfolg“  und bei einer Konzertwertung 2009 in der Stufe A einen “Ausgezeichneten Erfolg”.

Stellvertretend für alle Musiker standen deren Obmänner, Kapellmeister und Bürgermeister am 11. Mai im Mittelpunkt eines Festaktes in der alten Universität in Graz. Landeshauptmann Mag. Franz Voves, Landeshauptmann- Stv. Hermann Schützenhöfer und Ing. Horst Wiedenhofer, Obmann des Steirischen Blasmusikverbandes, überreichten den „Steirischen Panther“. Die Musikkapellen erhielten einen 1,8 Kilogramm schweren, 23,5 Zentimeter hohen und 18 Zentimeter breiten, aus Sölker Kristallmarmor gefertigten Ehrenpreis. Diese Auszeichnung wird seit 1996 vergeben.

Gratulation an die erfolgreichen Musiker/innen der MK Kumitz.

 



    



Florianifeier am 02. Mai 2010!

Die Kameraden der FF Obersdorf und FF Kainisch begingen am Sonntag, 02. Mai 2010 traditionell die Feier zum Florianitag. Nach einem gemeinsamen Marsch von der Dorfbäckerei Schlömmer in Obersdorf zur Kumitzkirche wurde gemeinsam die Heilige Messe gefeiert! Anschließend fand beim Kriegerdenkmal ein Gedenken an verstorbene Kameraden statt. Beim gemeinsamen Frühschoppen im Depot der FF Obersdorf klang der Florianitag gemütlich aus.

Danke an die FF Obersdorf für die Einladung!





1. Mai 2010

Wie jedes Jahr überbrachte auch heuer die Musikkapelle Kumitz musikalische Frühlingsgrüße am Tag der Arbeit von Kainisch nach Obersdorf.

Nach gutem Frühstück bei Familie Haim (Bäck im Prietal) wurde um 06:00 Uhr der erste Marsch eingeschlagen. Danach ging es beim Weisswurstessen beim Stangl in Kainisch gleich lustig zu. Nach erfolgter Übergabe des Tambourstabes von Fritz Winkler an Andreas Prein marschiert die MK Kumitz nun mit neuem jungen Schwung! Bei idealem Wetter durfte die Kapelle zahlreiche Spenden entgegennehmen. Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott an die Bevölkerung!

Bei folgenden Gönnern bedanken wir uns für die ausgezeichnete Bewirtung:

  • Haim Hans und Gitti
  • Familie Pötsch
  • Alois Stapfer
  • Bgm Manfred Ritzinger
  • FF Kainisch
  • Sportstüberl Pichl
  • Gemeinde Pichl
  • Familien Egger und Kaserbacher
  • Familie Kalas - GH zum Sandlweber
  • Bäckerei Schlömmer
  • Familie Klamminger
  • Familie Schlömmer (Heiß)
  • FF Obersdorf

 



    
 
    
 
    
 



Hans Nimmrichter - ein rüstiger Achtziger!

Am 08. April 2010 gratulierte die MK Kumitz ihrem langjährigen Gönner und Mitglied Hans Nimmrichter zum runden Jubiläum!

Beste Glückwünsche zum Geburtstag. Weiter so in die nächsten Jahre mit Elan und Schwung und viel Kraft den Alltag zu meistern.

Gesundheit und Zufriedenheit,
nebst allem, was dich sonst erfreut,
ein langes Leben obendrein,
soll alles Dir bescheret sein.

Die Musikkapelle Kumitz bedankt sich für die Einladung und die ausgezeichnete Bewirtung!



    



Carola Pliem legt das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold ab!

Am Samstag, 27. März legte unsere Klarinetistin Carola Pliem in Graz das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold ab. Unter der strengen Jury erreichte unsere Carola einen "sehr guten Erfolg". Alle Musikanten gratulieren ganz herzlich.

Neben Franz Egger, Wolfgang Kreutzer, Mario Hochrainer, Chrstiane Pliem und Theresa Pliem ist Carola Pliem die sechste Musikerin unter den Kumitzern die das JMLA in Gold trägt.

 



  



Wunschkonzert 2010

Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Franz Egger gab die Musikkapelle Kumitz am Palmsamstag, 27. März 2010 in der Mehrzweckhalle Knoppen wieder das alljährliche Frühlingskonzert zum Besten.

Durch das Programm führten Herbert Gasperl und Bgm Manfred Ritzinger. Beide lockerten gemeinsam das Konzert zwischendurch mit Gedichten und G´schichten auf.

Solistisch brillierte dieses Jahr Carola Pliem. Auf ihrer Klarinette interpretierte er den Csárdás von Vittorio Monti in beeindruckender Art und Weise, herzliche Gratulation zum gelungenen Solo. Aber auch allen anderen Musikant/innen ein großes Kompliment.

Für weitere musikalische Leckerbissen sorgte der Fuschler Dreigesang. Mit Liedern und Jodlern aus dem Salzkammergut brachten sie angenehme Frühlingsstimmung in den bis zum letzten Platz gefüllten Saal.

Neben einem abwechslungsreichen und schönen Konzert gab es wieder einige Auszeichnungen und Ehrungen.

Jungmusikerleistungsabzeichen in GOLD:
- Carola Pliem (Klarinette)

Herzlichen Glückwunsch unserer Jungmusikerin, weiterhin viel Freude in der musikalischen Ausbildung und hoffentlich noch eine lange, schöne gemeinsame Zeit bei der Musikkapelle Kumitz.

Unserem langjährigen Kapellmeister Ewald Strimitzer wurde im Rahmen des Konzertes nochmals der Dank ausgesprochen.

Mit einem Geschenk und einen Blumenstrauß für seine Gattin bedankt sich die Musikkapelle und Gemeinde Pichl-Kainisch für die außergewöhnliche Leistung zum Wohle der Blasmusik und der Gemeinde.

Vielen Dank allen für die langjährige Arbeit als Kapellmeister und auf hoffentlich noch viele gemeinsame Jahre bei der MK Kumitz!

Vielen Dank auch wieder unseren vielen freiwilligen Helfern in der Küche, Schank, Weinlaube, Bar und Service.

Danke an unsere Gemeinde für die Zurverfügungstellung des Saales.

Vielen Dank auch allen Besucherinnen und Besuchern aus Rauris und aus den Nachbarortschaften für´s Kommen, Zuhören und die freiwilligen Spenden!



  



61. Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Kumitz

Nach 15 Jahren als Kapellmeister übergibt Ewald Strimitzer das Amt an Franz Egger.

In ihrer Jahreshauptversammlung am 07. März 2010 im Gasthaus Kalas in Obersdorf wählten die Mitglieder der MK Kumitz Franz Egger zu ihrem neuen Kapellmeister. Er löst damit Ewald Strimitzer an der musikalischen Spitze des „Kumitzer“ ab, der über fünfzehn Jahre lang als Kapellmeister gewirkt hat. Ewald Strimitzer bleibt der Musikkapelle Kumitz natürlich erhalten, er wird in Zukunft als Kapellmeister Stellvertreter agieren und im Orchester als Klarinettist mitwirken.

Zwei weitere Positionen wurden gewechselt:

Jungendreferent Hans Schlömmer übergibt sein Amt an Robert Strimitzer und Andreas Prein folgt Fritz Winkler als neuer Stabführer.


Ehrungen wurden von Bezirksobmann Franz Egger und Bgm Manfred Ritzinger durchgeführt.

Ehrungen mit Medaillen als sichtbares Zeichen sind ein gerechter Dank an Musikerinnen und Musiker die sich über sehr lange Zeit durch Mitgliedschaft bei einer Musikkapelle oder in besonderen Funktionen Verdienste erworben haben.

In Zeiten wo das „Ehrenamt“ immer stärker in den Vordergrund kommt, weil erkannt wird welch wichtige gesellschaftspolitische und soziale Verantwortung die Vereine und ihre Mitglieder in unserer Gesellschaft übernehmen, gewinnen solche Auszeichnungen immer mehr an Bedeutung.

Mit der Fördernadel werden nicht aktiv musizierende Personen (z.B. Subkassiere, Marketenderinnen etc.) ausgezeichnet, die sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten besonders um die Blasmusik verdient gemacht haben.

  • Fördernadel in Silber:
    Marketenderin seit 1999: Sandra Laubichler

  • Fördernadel in Silber:
    Subkassier seit 1999: Herbert Prein

  • Fördernadel in Gold:
    Subkassier seit 1990: Alois Pressl


Aktive Mitglieder der Mitgliedskapellen des Steirischen Blasmusikverbandes haben Anspruch auf die Verleihung von folgenden Ehrenzeichen:

Als Annerkennung für 10-jährige verdienstvolle Tätigkeit in der steirischen Blasmusik wird das Ehrenzeichen in Bronze mit Miniatur

  • Georg Pühringer

verliehen!

Als Annerkennung für 15-jährige verdienstvolle Tätigkeit in der steirischen Blasmusik wird das Ehrenzeichen in Silber mit Miniatur

  • Christian Grill

verliehen!

Als Annerkennung für 25-jährige verdienstvolle Tätigkeit in der steirischen Blasmusik wird das Ehrenzeichen in Silber-Gold mit Miniatur

  • Wolfgang Kreutzer
  • Gernot Schlömmer

verliehen!


Ehrennadeln können nur an aktive Musiker, die gleichzeitig eine Funktion im Rahmen der Blasmusik in einer Mitgliedskapelle ausüben, verliehen werden. Die Zuerkennung einer Ehrennadel erfolgt in zwei Stufen, in Silber und in Gold.

In Würdigung Ihrer überaus verdienstvollen Tätigkeit zum Wohle der steirischen Blasmusik wird die Ehrennadel in Silber

  • dem Kassier Stellvertreter Werner Heiss
    dem Instrumentenwart und jetzigen Beirat Martin Kaserbacher 

verliehen!

 

In Würdigung seiner überaus verdienstvollen Tätigkeit zum Wohle der steirischen Blasmusik wird die Ehrennadel in Gold

  • dem Jugendreferenten Stellvertreter Robert Strimitzer 

verliehen!


Ein Verdienstkreuz kann nur an aktive Musiker, die gleichzeitig eine Funktion im Rahmen der Blasmusik in einer Mitgliedskapelle ausüben, verliehen werden.

Das Verdienstkreuz Bronze am Band und Miniatur wird

  • Obmann Fritz Winkler

und das Verdienstkreuz Silber am Band und Miniatur wird

  • Kapellmeister Franz Egger

verliehen!



    
 
  



Leistungsabzeichen unserer Jungmusiker

Vier Jungmusiker der Musikkapelle Kumitz traten am Samstag, 09. Februar 2010 zur Prüfung zum Jungmusikeleistungsabzeichen an. Der Bewerb fand im Amtshaus in Altaussee statt.

Alle vier Jungmusiker bestanden die Prüfung bravourös. Mein Dank als Obmann gilt unseren Musiklehrern Willi Berhold und Hans Gruber, aber auch unserem jugendreferenten Hans Schlömmer für die geleistete Arbeit zur Vorbereitung.

Wir gratulieren unseren künftiugen Musikern und freuen uns auf eine gemeinsame musikalische Zukunft im Verein!

Sophie Seebacher         - Klarinette           Junior mit sehr gutem Erfolg

Franzi Egger                  - Klarinette           Bronze mit ausgezeichnetem Erfolg

Hannes Schlömmer       - Klarinette           Junior mit ausgezeichnetem Erfolg

Roman Schretthauser    - Trompete           Bronze mit sehr gutem Erfolg



  



2. Schnuppertag der Volksschule und Kindergarten

Am Donnerstag, 26. November fand im Probelokal der MK Kumitz ein Schnuppervormittag für die Kinder des Kindergartens und der Volksschule statt.

Den Kindern wurde der Verein vorgestellt und die Aufgaben die eine Musikkapelle das ganze Jahr über zu bewältigen hat erläutert. In einer Beamerpräsentation konnten sich alle Kinder ein Bild über alle Aktivitäten eines Musikanten während des Jahres machen.

Alle Instrumente konnten von den Kinder ausprobiert werden.  Mit einer Jause wurde dieser Schnuppertag beendet.

Mein Dank gilt Frau Direktor Lemmer mit ihren Lehrerinnen, den Kindergartentanten, dem Elternverein unter Johanna Egger und allen Musikern, die an diesem Schnuppertag mitgewirkt haben.

 



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 



Ausgezeichneter Erfolg bei der Konzertwertung 2009 in Gröbming

 

Am 15. November 2009 fand in der Kulturhalle Gröbming das diesjährige

Wertungsspiel für Blasmusik statt.

 

Die Musikkapelle stellte sich dieser großen Herausforderung und trat in der Bewertungsstufe „A“ an. Wir erreichten mit dem Pflichtstück „Heitere Impressionen“ von Hans Eibl und dem Selbstwahlstück „Heiteres Wochenende“ von Karl Safaric  93,75 Punkte und somit einen

„ Ausgezeichneten Erfolg “.

 

Unsere Kapelle konnte beweisen, welch  musikalisches Potential vorhanden ist. Kapellmeister Ewald Strimitzer ist stolz und freut sich gemeinsam mit allen Musiker/innen der „Kumitzer Musi“ über die erbrachte Leistung.

Sein Resümee: „Nur durch den persönlichen Einsatz eines jeden einzelnen Musikanten konnte das musikalische Niveau in Richtung Konzertwertung gesteigert werden. Wichtig für die Zukunft ist es natürlich, so weiterzuarbeiten und sich vielleicht in 2 Jahren in der nächst höheren Stufe dieser Herausforderung wieder zu stellen. Ich bedanke mich an dieser Stelle recht herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben, dieses Ergebnis zu erreichen.“

 

Diesen Erfolg könnten wir nicht feiern, wären nicht alle Musikerinnen und Musiker bereit auch nach einer anstrengenden Sommersaison noch harte Probenarbeit in Kauf zu nehmen. Mein Dank als Obmann gilt allen MusikkameradInnen, vor allem aber unserem Kapellmeister Ewald Strimitzer.

 

 

  Download der Gesamtergebnis der Bewertung 2009



    
 
  



Zwei Ehrenmitglieder verstorben!

Am 21. Oktober 2009 verstarb unser Ehrenmitglied Emil Brechtler. Drei Tage später hat unser Ehrenobmann Emil Adler für immer seine Augen geschlossen.

Emil Brechtler war von 1946 bis 1993 aktiver Musikant  (B-Tuba), 11 Jahre lang Ausschuss Mitglied und seit 1993 Ehrenmitglied der Kumitzer Musi.

Emil Adler war von 1978 bis 1989 Obmann und seit 1989 Ehrenobmann der MK Kumitz.

Alle beide waren mit der Kumitzer Musi sehr eng verbunden und haben in ihrer aktiven Zeit sehr viel bewirkt.

Unvergessen bleiben ihr Humor und ihre Großzügigkeit, aber auch ihre Ecken und Kanten.

Wir hoffen, dass die Trauer bald zur liebevollen Erinnerung wird.

In aufrichtiger Verbundenheit werden wir unseren Ehrenmitgliedern ein respektvolles Andenken bewahren!



    



Andacht bei der Stanglkapelle in Kainisch

Die Renovierungsarbeiten bei der Kapelle der Familie Pötsch (Stangl) in Kainisch sind abgeschlossen.

Am 18. Oktober wurde von unserem Pfarrer Michael Unger eine Andacht abgehalten, die von einer Abordnung der Musikkapelle Kumitz musikalisch umrahmt wurde.



    
 
    
 



Ein Hoch der Blasmusik!

Das diesjährige Bezirksmusikfest wurde am 12. August in Bad Aussee gefeiert. Neben Konzerten der Musikkapelle Lupitsch, Strassen und Bad Aussee wurde den vielen Besuchen ein Sternenmarsch der Musikkapellen Grundlsee, Tauplitz, Altaussee und Kumitz geboten.

Als Höhepunkt brachte die MK Bad Mitterndorf den "Traum eines österreichischen Reservisten" zur Aufführung.

Insgesamt eine tolle Veranstaltung des Blasmusikbezirks Bad Aussee. Gratulation an Bezirkskapellmeister Ludwig Egger und Bezirksobmann Franz Egger!



    
 
    
 
    
 
    
 
  



Hans Schimmer - ein junggebliebener Jubilar!

Am Donnerstag, 20. August durfte die Musikkapelle seinem langjährigen unterstützenden Mitglied zum  Geburtstag gratulieren.

Lieber Hans , zu Deinem 80. Geburtstag wünschen wir dir alles Gute, viel Glück, Gesundheit und dass sich alle Deine Wünsche erfüllen!

Mit besten Grüßen - die Kumitzer



    



1. Sommerkonzert beim Ödensee

Bei herrlichem Wetter hat die Musikkapelle Kumitz ihr erstes Konzert der Sommersaison im Ödensee abgehalten.

Den zahlreich erschienenen Gästen wurde ein buntes Programm geboten.

Die Musikant/innen bedanken sich bei den Wirtsleuten Manfred und Roswitha Schild für die gute Bewirtung und Einladung nach dem Konzert!



    



Ernst Kastner - ein rüstiger Achtziger!

Beste Glückwünsche zum Geburtstag. Weiter so in die nächsten Jahre mit Elan und Schwung und viel Kraft den Alltag zu meistern.

Die Musikkapelle Kumitz bedankt sich für die Einladung und die ausgezeichnete Bewirtung!



    
 
    
 
  



Fronleichnam 2009

Am Donnerstag den 11. Juni 2009 wurde das Fronleichnamsfest in Maria Kumitz gefeiert. Die Musikkapelle Kumitz spielte auch heuer wieder bei der Fronleichnamsprozession diverse Stücke.

Dieser Festzug beinhaltet nicht nur die religiösen Symboliken wie die Hostie, sie zeichnet sich auch durch das Mitwirken der ganzen Gemeinde aus. So wurde an festlich geschmückten Stationen durch Obersdorf halt gemacht.



    
 
    
 
    
 
    



Am Dienstag, 26. Mai durften wir Kumitzer unserem langjährigen Mitglied Paula Einsporn zum runden Geburtstag gratulieren.

Achtzig, das ist zweimal vierzig,
das Leben kaum mehr verändern wird sich,
jetzt geht alles etwas gemächlicher,
der Mittagschlaf ist schon ein ganzalltäglicher.
Nun, nicht mehr ganz im Mittlife-Alter,
wir wünschen Dir weiterhin ein wenig Schwung
und bis wir einst im noch höheren Alter
bleibt uns Dein Geburtstag in schöner Erinnerung.

Gesundheit sind unsere Geburtstagswünsche zum
80. Geburtstag.

Danke für die Einladung!

Die Roggenkrapfen und Almraugerl waren ausgezeichnet!



  



Gratulation Stefanie Berner

Am Donnerstag, dem 21. Mai war eine Abordnung der Musikkapelle bei der Geburtstagsfeier von Frau Berner beim Gasthof Kuchler eingeladen.

Im rechten Maße sei das Glück zur Stell´.

Wir wünschen dir alles erdenklich Gute, Glück und Gesundheit!!!

Für die Einladung und die Spende bedanken wir uns!

 



    



Florianifeier am 03. Mai

Die Kameraden der FF Kainisch und FF Obersdorf begingen am Sonntag, 03. Mai traditionell die Feier zum Florianitag. Nach einem gemeinsamen Marsch von Knoppen zur Kumitzkirche wurde gemeinsam die Heilige Messe gefeiert! Anschließend fand beim Kriegerdenkmal ein Gedenken an verstorbene Kameraden und die Ehrung verdienter Feuerwehrmänner statt. Beim gemeinsamen Frühschoppen im Gasthof Kuchler klang der Florianitag gemütlich aus.

Danke an die FF Kainisch für die Einladung!



    
 
    
 
    
 



Franz Padinger feiert seinen 80er

Im Zuge der Ausrückung zum 1. Mai gratulierte die Musikkapelle Kumitz seinem langjährigen unterstützenden Mitglied Franz Padinger zu seinem 80sten Geburtstag.

Wir wünschen dem Jubilar ein neues Lebenjahr voller Freude, Glück und schöner Momente, vor allem viel Gesundheit.

Danke für die Spende!



    
 
  



1. Mai 2009

Wie jedes Jahr überbrachte auch heuer die Musikkapelle Kumitz musikalische Frühlingsgrüße am Tag der Arbeit von Obersdorf nach Kainisch.

Bei ausgezeichnetem Wetter durfte die Kapelle zahlreiche Spenden entgegennehmen. Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott an die Bevölkerung!

Bei folgenden Gönnern bedanken wir uns für die ausgezeichnete Bewirtung:

  • Familie Kalas - GH zum Sandlweber
  • Bäckerei Schlömmer
  • Familie Klamminger
  • Familie Schlömmer (Heiß)
  • FF Obersdorf
  • GH Kuchler
  • Familien Egger und Kaserbacher
  • Sportstüberl Pichl
  • Gemeinde Pichl - Bgm Manfred Ritzinger
  • Familie Pötsch (Stangl)
  • Herbert Prein
  • Günter Steiner

 



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
  



Goldene Theresa!

Am Samstag, 04. April legte unsere Flötistin Theresa Pliem in Fronleiten das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold auf dem Piccolo ab. Unter der strengen Jury erreichte unsere Theresa einen "sehr guten Erfolg". Alle Musikanten gratulieren ganz herzlich.

Neben Franz Egger, Wolfgang Kreutzer, Mario Hochrainer und Chrstiane Pliem ist Theresa Pliem die fünfte Musikerin unter den Kumitzern die das JMLA in Gold trägt.

Eva Wachinger und Carola Pliem haben die theoretische Prüfung für das goldene Leistungsabzeichen bereits abgelegt, die praktische Prüfung folgt.



  



Wunschkonzert der MK Kumitz

Wie jedes Jahr überbrachte die Musikkapelle Kumitz am Palmsamstag einen bunt gemischten musikalischen Frühlingsgruß und konnte sich nach dem Tag der offenen Tür im Jänner einmal mehr über sehr großes Publikumsinteresse freuen.

Die Kapelle bot einen musikalischen Querschnitt, der von Marschmusik, Walzer und Ouvertüren bis zu modernen Rhythmen reicht. Zwei Solostücke (Theresa Pliem, Robert Strimitzer und Gerald Schlömmer) werteten das Programm musikalisch auf.

Zu Gast waren die Holler-Schnaps-Zuzler, die das Publikum mit Liedern und Jodlern begeisterten.

 

Folgende Jungmusiker wurden im Zuge der Veranstaltung geehrt:

 

Franz Egger jun und Roman Schretthauser      Junior Leistungsabzeichen

Julia Schimmer und Martin Klamminger           Jungmusikerleistungsabzeichen in SILBER

Theresa Pliem                                               Jungmusikerleistungsabzeichen in GOLD

 

Ein gelungenes Konzert und ein kultureller Höhepunkt in der Gemeinde Pichl-Kainisch.

Obmann Fritz Winkler bedankt sich bei allen Helfern, vor allem bei der Bevölkerung für die großzügigen Spenden!



    
 
    
 
    
 



Jungmusikerleistungsabzeichen 2009

Am 29. März fand in Bad Aussee die Prüfung für das Jungmusikerleistungsabzeichen statt.

Das Ergebnis:

Franz Egger                 Junior Leistungsabzeichen mit ausgezeichnetem Erfolg (Klarinette)
Roman Schretthauser   Junior Leistungsabzeichen mit ausgezeichnetem Erfolg (Trompete)
Martin Klamminger       Jungmusikerleistungsabzeichen in SILBER mit gutem Erfolg (Tuba)
Julia Schimmer            Jungmusikerleistungsabzeichen in SILBER mit sehr gutem Erfolg (Klarinette)
 
Wir gratulieren unseren MusikantInnen und wünschen weiterhin viele schöne musikalische Stunden im Kreis der Musikkapelle Kumitz!




Bezirksversammlung des Blasmusikbezirks Bad Aussee

Am Sonntag, dem 15. März fand in der Mehrzweckhalle Knoppen die Bezirksversammlung des Blasmusikbezirkes Bad Aussee statt. Bezirksobmann Franz Egger konnte als Ehrengäste Bgm Manfred Ritzinger, Pfarrer Dr. Michael Unger, GR Erni Lämmereiner und Landesobmann Ing. Horst Wiedenhofer begrüßen.           

Tagesordnung:

 

 

                      1.          Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit

                      2.          Gedenken an verstorbene Musiker

                      3.          Genehmigung des Protokolls der letzten Bezirksversammlung 2008

                      4.          Bericht des Bezirksobmannes

                      5.          Bericht des Bezirkskapellmeisters

                      6.          Bericht des Bezirksjugendreferenten

                      7.          Bericht des Bezirkskassiers

                      8.          Entlastung des Kassiers und des Bezirksvorstandes

                      9.          Wahl eines neuen Bezirksvorstandes

                   10.          Grußworte der Ehrengäste

               11.       Allfälliges



    
 
    



Gratulation Otto Adler zum 80er

Am 05. März feiert unser langjähriges unterstützendes Mitglied Otto Adler seinen achtzigsten Geburtstag.

Wir bedanken uns für die herzliche Einladung und Bewirtung!

Die Musikkapelle wünscht unserem Jubilar alles Gute und vor allen viel Gesundheit.

 



  



Fasching 2009

Natürlich war die Musikkapelle Kumitz auch im heurigen Fasching aktiv!

Sonntag: Marschkerarodeln der Jausenstation Stieger

Am Start wurden alle Teilnehmer von der Musikkapelle mit Getränken versorgt und so für die schwierige Abfahrt gestärkt!

Dienstag: Musibar in unserem Probelokal

Am Dienstag vormittag öffneten wir unser Probelokal für alle Maschkera. Die Musikkapelle bedankt sich bei allen Besuchern und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Fasching!



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    



Jahreshauptversammlung am 01.02.2009

Am Sonntag, den 1. Februar 2009, fand die alljährliche Jahreshauptverammlung der MK-Kumitz statt. Die Musikkapelle umrahmte die Versammlung musikalisch mit etlichen Märschen. Die Versammlung wurde bei gemütlichem Beisammensein im Gasthof Kuchler abgehalten.

Den Anfang der Versammlung machte Obmann Fritz Winkler mit einer allgemeinen Begrüßung. Weiters folgten diverse Berichte von Obmann, Kapellmeister, Jugendreferent und Kassier. Sämtliche Ehrungen wurden dieses Jahr beim Tag der offenen Tür durchgeführt - daher wurden die Geehrten lediglich für das Protokoll verlesen.

Nach dem letzten Punkt Allfälliges wurde der offizielle Teil der Generalversammlung geschlossen.



    
 
    



Tag der offenen Tür am 17.01.2009!

Am 17. Jänner veranstaltete die Musikkapelle Kumitz einen Tag der offenen Tür! Die gesamte Bevölkerung der Pfarre Maria Kumitz war eingeladen um sich einen Eindruck vom neuen Probelokal zu verschaffen. Alle Gäste wurden mit Getränken, Kaffee und Kuchen und köstlichen Speisen vom Buffet versorgt! Viele Ehrengäste, angeführt von Landeshauptmann Mag. Franz Voves, waren anwesend und zeichneten so unsere Veranstaltung besonders aus.

Nach zahlreichen Festreden und der Auszeichnung verdienter Musikanten und Förderern wurde der Proberaum von unserem Herrn Pfarrer Dr. Unger gesegnet.

Der gute Besuch unserer Veranstaltung zeigt den hohen Stellenwert der Blasmusik in unserer Pfarre. Durch den Probelokalumbau ist uns ein großer Schritt zur Steigerung der musikalischen Leistung gelungen. Wir bedanken uns bei der Bevölkerung für die freiwilligen Spenden, besonderer Dank gilt all unseren Helfern:

dem Pfarrgemeinderat für Kaffee und Kuchen, Herbert Prein mit Team in der Weinlaube,  Fred Schimmer und Franz Posch für die Ausschank, Familie Kalas für das Buffet, Hans Egger für die Fotoausstellung und allen freiwilligen Helfern!

Weiters danken wir den Kindern und der Lehrerschaft für ihren besonders gelungenen Beitrag, der FF Obersdorf - HBI Pramhaas - für das Geschenk und den Musikanten der Mehrschweinmusi für die musikalische Unterhaltung!

Die Veranstaltung wurde von  Firmen  unterstützt:

·        Firma AKE - Familie Pilz

·        Elektro-Kundendienst Schwarz-Wagendorffer

·        Installation Demmerer

·        Innenausbau Pramhaas

·        Raumausstatter Tasch Arno

·        Tischlerei Franz Egger

·        Bau Kieninger

·        Klang und Akustik Firma Fox – Holz

·        Planung Bernd Rauscher

·        Gärtnerei Maierhofer



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    



Gratulation Arthur Bernreiter am 09.01.2009

Am Freitag, 09. Jänner 2009 gratulierte eine Abordnung der Musikkapelle dem langjährigen unterstützenden Mitglied zum 80sten Geburtstag. Die Musikkapelle wünscht dem sportlichen Jubilar alles Gute und viel Gesundheit.



    



Gratulation Adler Josefine am 13.12.2008

Am Samstag, 13..Dezember war die Musikkapelle zu Gast bei Josefine Adler in Knoppen. Mit einigen Märschen gratulieren die Musikanten der überaus rüstigen Jubilarin zum Geburtstag.

Die Musikkapelle bedankt sich für die Einladung und wünscht Frau Adler weiterhin alles Gute und viel Gesundheit!



  



Erste Probe im neuen Probelokal

Am 24. Oktober 2008 war es soweit!

Im neuen Probelokal wurde die erste Probe abgehalten. Einige Kleinigkeiten fehlen zwar noch, jedoch ist jeder Musikant von der einmaligen Akustik begeistert! Im Beisein von Bürgermeister Manfred Ritzinger und des Gemeinderates wurden einige Stücke gespielt. Nach kurzen Ansprachen von Bürgermeister, Obmann und Kapellmeister verbrachte man den Abend in geselliger Runde.

Als Obmann bedanke ich mich bei Bürgermeister Ritzinger und allen Gemeinderäten für die Unterstützung und bei allen Musikanten/innen für die gute Zusammenarbeit während des Umbaues!



    
 
  



Erntedankfest mit anschließendem Frühschoppen

Nach dem Gottesdienst lud die MK Kumitz zu einem Frühschoppen vor dem Feuerwehrtdepot Obersdorf ein. Bei ausgezeichnetem Wetter wurde bsi zu Mittag aufgespielt. Die Musikkapelle bedankt sich beim Pfarrgemeinderat für die Zubereitung von Kaffee und Kuchen und bei der FF Obersdorf für die Benützung der Räumlichkeiten. Der Reinerlös kommt dem Umbau des Probelokals zugute.



    
 
    



Gratulation Treiber Aurelia

Die Musikkapelle Kumitz gratuliert ihrem langjährigen unterstützenden Mitglied Frau Aurelia Treiber zum 90. Geburtstag recht herzlich.



  



Kurkonzert in Bad Aussee

Am 20. August beendet die Musikkapelle Kumitz die Konzertsaison im Kurpark Bad Aussee.

Bei prächtigem Wetter und zahlreichen Zuhörern wurde ein bunt gemischtes Programm, das vom Publikum gestaltet wurde geboten.

Die Musikanten der Musikkapelle Kumitz bedanken sich bei allen Blasmusikfreunden für den Besuch der Konzerte und wünschen noch einen angenehmen Sommer!



    



Sommerkonzert bei der Jausenstation Stieger in Heimreith

Am Donnerstag, dem 14. August fand das letzte der Sommerkonzerte statt.  Bei sehr gutem Wetter bot die Musikkapelle ein abwechslungsreiches Wunschprogramm.

Damit beendet die Kapelle die Saison der Sommerkonzerte und bedankt sich bei allen Einheimischen und Gästen für den zahlreichen Besuch.



    
 
    



Frühschoppen im Festzelt der FF Obersdorf

Am 10. August war beim Frühschoppen im Bierzelt der FF Obersdorf viel los. Die Musikkapelle Kumitz spielte bis in den Nachmittag hinein. So mancher Gast übernahm den Dirigentenstab. Wir bedanken uns für Essen und Trinken aber vor allem für die zahlreichen Geldspenden.



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    



Sommerkonzert Kainsich am 07. August

Das Wetter spielte nicht ganz mit. Ein verkürztes Konzert konnte jedoch abgehalten werden.

Die Musikkapelle Kumitz bedankt sich bei der Landjugend Knoppen für die Ausschank!



    
 
    
 
  



Sommerkonzert in Obersdorf

 Am 31. Juli fand in Obersdorf bei herrlichem Wetter ein gelungenes Konzert statt.

Im Zuge dieses Konzerts wurde Herbert Strimitzer für 30jährige aktive Mitgliedschaft in der MK Kumitz geehrt.



    
 
    



Konzert im Kurpark Bad Mitterndorf

Einige Bilder vom Konzert im Kurpark Bad Mitterndorf vom 25. Juli 2008 - 20.00 Uhr. 

Obmann Fritz Winkler begrüßte die Ehrengäste und bedankte sich im Namen der Musikkapelle Kumitz bei Bürgermeister Karl Kaniak (Gemeinde Bad Mitterndorf) für die großzügige Unterstützung beim Probelokalumbau.

www.musikkapelle-badmitterndorf.at

www.bad-mitterndorf.at



    



Marschwertung am 19.07.2008 in Bad Mitterndorf

Bei der Marschwertung  am 19.Juli 2008 in Bad Mitterndorf, wurde unter der Stabführung von Fritz Winkler in der Stufe "C" ein "Sehr guter Erfolg"  erreicht.

Herzliche Gratulation!!



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    



Umbau Probelokal

Der Umbau hat begonnen und die Musikanten arbeiten fleißig!



    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
    
 
  



Konzert Kohlröserlhütte am Ödensee

Folgend einige Bilder vom Konzert beim Ödensee vom 10. Juli 2008.

www.kohlroeserlhuette.at



    



80. Geburtstag Pliem Adolf

Die Musikkappelle Kumitz marschierte am 13. Juni auf, um ihrem ehemaligen Flügelhornisten zum Geburtstag zu gratulieren.

Wir bedanken uns beim Jubilar für die Einladung, wünschen alles Gute und noch viele schöne Jahre im Kreise der Familie.



    
 



Sternenmarsch Narzissenfest am 24.05.2008

Neben den Kapellen Bad Aussee, Altaussee und Lupitsch war auch die MK Kumitz beim Sternenmarsch am 24. Mai in Bad Aussee vertreten. Wir Kumitzer waren bei dieser Veranstaltung mit Freude dabei und bedanken uns bei den vielen Zuschauern für ihre Begeisterung und den Applaus.



    
 
    
 
    
 
    



Florianifeier 2008

Einige Bilder von der Florianifeier am Sonntag - 04. Mai 2008.



    
 
    
 
  



Gratulation Seitner Helmut zum 70er

Am 24. April marschierte die Musikkapelle Kumitz auf, um Ihrem langjährigen Gönner und Subkassier Jagl Heli zu gratulieren.

Wir wünschen dem Jubilar zum 70er alles Gute, vor allem jedoch Gesundheit.
Danke Helmut für Deine langjährige Unterstützung der Musikkapelle Kumitz!



    



Auszeichnung Jungmusiker

Bei der Bezirksversammlung am 30. März in Altaussee wurde folgenden Jungmusikern die Urkunde für das abgelegte Jungmusikerleistungsabzeichen durch unseren Landesobmann Horst Wiedenhofer überreicht:

Eva Wachinger     JMLA Silber       sehr guter Erfolg
Kevin Krenn          JMLA Bronze     sehr guter Erfolg
Josef Präsoll         JMLA Silber       ausgezeichneter Erfolg
Carola Pliem         JMLA Silber       ausgezeichneter Erfolg  (nicht am Foto)

Die Musikkapelle gratuliert den Jungmusikern zur abgelegten Prüfung und wünscht Euch noch sehr viele schöne musikalische Stunden im Kreise der "Kumitzer".


 



  



Gratulation Sommer Cäcila zum 80. Geburtstag

Bereits am 16. März feierte unser langjähriges unterstützendes Mitglied Sommer Cilli ihren achtzigsten Geburtstag. Gratuliert wurde Ihr vom Gemeindevorstand, unserem Herrn Pfarrer und der Musikkapelle am 02. April. Wir wünschen der Jubilarin  viel Glück, alles Gute und vor allem Gesundheit!



    



Wunschkonzert am 15.03.2008

Am Palmsamstag - 15.03.2008 - eröffnete der neue Obmann Friedrich Winkler vor einer vollen Mehrzweckhalle, das schon zur Tratition gewordene Wunschkonzert der Musikkapelle Kumitz.

Unter der Leitung von Kapellmeister Ewald Strimitzer u. Stvtr. Franz Egger musizierte die Kapelle hervorragend. Die Kumitzer, die Kumitzer Surprise und die Familie Pliem, alles MusikanntInnen der Kapelle sorgten für ein abwechsungsreiches Programm.

Durch das Programm führten gekonnt Bgm. Manfred Ritzinger u. Manfred Präsoll. Für die Tontechnik sorgte Hans Brechtler.



    
 
    
 
    
 
    


Erfolge beim Jungmusikerleistungsabzeichen 2007


 

JMLA in Bronze
Schimmer Julia, Strimitzer Stefan, Schretthauser Raphael

JMLA in Silber
Pliem Theresa

Die Musikkapelle gratuliert den Jungmusikern
und wünscht allen eine schöne Zeit
im Kreise der Musikkapelle Kumitz.


Erfolge beim Jungmusikerleistungsabzeichen am Sonntag den 19.3.2006


[zum Vergrößern auf das Bild klicken]

JMLA - Junior
Schimmer Julia, Garneier Martin

JMLA in Bronze
Paganin Patrick, Winkler Manfred, Ladstätter Sandra,
Strimitzer Irina, Pehringer Christian, Pliem Carola,
Präsoll Josef, Wachinger Eva

JMLA in Gold
Pliem Christiane

Die Musikkapelle wünscht allen eine schöne Zeit
im Kreise der Musikkapelle Kumitz.


 Der Schnaps der Musikkapelle Kumitz 2006



Der Schnaps der Musikkapelle Kumitz 2005



 Ausgezeichnetes Ergebnis für die MK-Kumitz

Bei der Marschwertung am 9. Juli 2005 in Irdning hat die Musikkapelle das erste Mal in der Stufe B teilgenommen und dabei einen "Ausgezeichneten Erfolg" erreicht.

Herzliche Gratulation unserem Stabführer Winkler Fritz und seinem Team!

    
 
Kumitz MK-Kumitz MK Kumitz MK-kumitz Kapelle Verein Musikverein Musikgruppe Band Salzkammergut Aussee Tourismus Freude Noten Musiknoten Partitur CD DVD Ennstal Liezen Steiermark styria austria cms system musikgruppen fernsehn TV Computer Internet Wie Warum Wann Wo Bad Aussee Kainisch Pichl Knoppen Obersdorf Bad Mitterndorf Veranstaltungen Musikkapelle Kumitz Gemeinde Verein musizieren Musi Musik Kumitz Kapelle Instrumente Klang Stücke Noten Solisten Solostücke Register Salzkammergut Steiermark Österreich Austria Brass Band music Jugend Jungmusiker Leistungsabzeichen Bronze Silber Gold Silber-Gold Verdienste Verdienst Obmann Ehrenobmann Stabführer Kapellmeister Aktiv aktive Musiker Mitglieder Blaskapelle Kainisch Pichl-Kainisch Pichl Kumitz Maria Kumitz Verein Musikverein Noten Notenarchiv Marsch Polka Walzer Marschmusik Aufnahme CD Record Volksmusik Gruppen Musikgruppen Tanzlmusi Weisenbläser Braunbären Jodler Weisen Fasching Stimmung NON-Stop Bar Bar Einkehr Mitterndorf Bad Mitterndorf Obersdorf Bassflügelhorn Baßflügelhorn Waldhorn Horn Es-Horn Es F Kreuz b Vorzeichen Noten Klarinette Saxophon Saxofon Trommel kleine Trommel große Trommel Trompete Trompeten Solo Stücke Konzert Konzerte Klavier Solist Solistin Solostücke Marsch Märsche Polka Polkas Overtüre Overtüren Flügelhorn Baß Bass music concert trumpet drum play playlist Flöte Querflöte Oboe Fagott Musikheim Musikschule JMLA Jungmusikerleistungsabzeichen Bronze Silber Gold Junior Kinder Leistungsabzeichen Ehrungen Abzeichen Freude Spaß Spiel Freizeit Vergnügen Aufführung Aufführungen Ostern easter Wünsche Wunsch Wunschkonzert Spenden Freiwillig freiwillige Spenden Werbung gratis free download crack serial serialz serials keygen generator CMS cms Content Management System cms-system homepage content-management-system internet portal band bands gruppen musi musizieren Salzkammergut Steiermark Norden hit hits modern Noten Archiv Archivar Mitgliedsbeitrag Mitglieder Notenzeile Notenzeilen Komponist Komponisten Ausseerland Aussee Bad Aussee Grundlsee Ödensee Altaussee Strassen Straßen Hut Mode Musiker Mode Uniform Weisenbläser Weisen Jodler Alpenländische Musik optimieren cms CMS Vornamen beliebte Kultur Steigerung Kontakt 8984 03624 8990 8983 Erklärung Jugend jung sozial Kultur Weltkulturerbe einfach modern Polka Marsch Bayrischer Strassen Straßen Lupitsch Obertraun Bad Goisern Bad Ischl Bad Mitterndorf Tauplitz Krungl Neuhofen Mühlreith Heimreith Narzissenfest Narzisse Narzissen Blasmusik Blasmusikverband online schnell Blaskapelle Musiker Impressum Musican Music mp3 MP3 mp-3 mp 3 Blasmusik Verband Musikfest Blasmusikfest Frühschoppen Kapelle Kirche kirchlich Engagement Auftritt Konzert Konzerte Karte Karten zuhören Genuß Genuss Tonleiter Tonleitern üben Übung